top of page

Rückblick: Megamarsch Hannover 2024

Am 04.05.2024 war es endlich soweit: der Megamarsch Hannover presented by Columbia über 50 Kilometer fand statt. Wir als Organisatoren freuten uns besonders darauf, dieses Event in der schönen Stadt Hannover zu veranstalten. Bereits am Donnerstag, dem 02.05., reisten unsere Streckenmarkierer an, um die wichtigen Vorbereitungen zu treffen. Mit großer Begeisterung und

Effizienz machten sich Lea und Jana daran, die 50 Kilometer lange Strecke zu markieren.

Am Morgen des 04. Mai war alles bereit: 1.921 motivierte Teilnehmer standen an der Startlinie, bereit, sich der Herausforderung zu stellen. Die Route führte sie durch einige der malerischsten Ecken Hannovers, vorbei an historischen Sehenswürdigkeiten und durch naturnahe Landschaften, was für eine abwechslungsreiche und reizvolle Erfahrung sorgte. Beispielsweise kann man den Stadtwald Eilenriede, den Maschsee und die Herrenhäuser Gärten auf dem Weg ins Ziel erkunden.


Besonders bemerkenswert war ebenfalls die Unterstützung und Stimmung unter den Teilnehmern: Trotz der enormen Anstrengung blieb die Stimmung durchweg positiv, was sicherlich auch am angenehmen Wetter mit Sonnenschein und idealen Temperaturen lag.

Ich persönlich war am 04. Mai an der VPS 1/3 aktiv und kümmerte mich hauptsächlich um die Planung der Verpflegungsstelle. Es war wirklich spannend, direkt mit den Teilnehmern in Kontakt

zu treten, ihre Geschichten zu hören und ihre Emotionen zu teilen, während sie diese Strecke bewältigen mussten. Ihre Freude und Motivation waren deutlich spürbar, was auch mir große Freude bereitete.


Am Ende des Tages konnten wir stolz 1.805 Finisher im Zielbereich willkommen heißen. Das entspricht einer beeindruckenden Finisherquote von fast 94%. Jeder einzelne Finisher hat eine herausragende Leistung vollbracht und wir sind unglaublich stolz auf alle. Neben der physischen Herausforderung bot der Megamarsch in Hannover auch eine wunderbare Plattform für gegenseitige Unterstützung und Inspiration. Viele Teilnehmer motivierten sich gegenseitig, halfen sich durch schwierige Momente und teilten ihre persönlichen Erfahrungen, was das Event zu einem ganz besonderen machte.

Unser größter Respekt geht an alle, die sich der Challenge gestellt haben. Des Weiteren wollen wir uns bei all den zahlreichen Helfern bedanken, ohne die dieses Event nicht so reibungslos hätte stattfinden können. Wir hoffen, dass alle Teilnehmer und Helfer genauso viel Freude an diesem Event hatten, wie wir und freuen uns bereits auf den nächsten Megamarsch, bei dem wir hoffentlich viele von euch wiedersehen werden!


Sportliche Grüße,

Niklas von deinem Team-Megamarsch

Comments


bottom of page