top of page

Teilnahme beim Megamarsch 50/12 ab 16 Jahren


In den vergangen Jahren gab es immer wieder Fragen, ob wir die Teilnahme am Megamarsch auch für Teilnehmer unter 18 zulassen können.

Die Idee, dass auch Minderjährige unter 18 Jahren am Megamarsch teilnehmen können, ist mit unserer Mission vereinbar, dass es vielen Menschen möglich sein sollte, durch den Megamarsch ihre persönlichen körperlichen und mentalen Grenzen kennenzulernen.

Wir freuen uns daher sehr, dass wir ab der Saison 2023 - unter gewissen Bedingungen - bereits Teilnehmer, die zum Zeitpunkt des Megamarsches mind. 16 Jahre alt sind, für die Megamärsche 50/12 zulassen dürfen!


Bei welchen Megamärschen dürfen Minderjährige ab 16 dabei sein?

Die Teilnahme ab 16 Jahren ist bei unseren 50km Megamärschen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz möglich. Für den Megamarsch Mallorca gilt weiterhin das Mindestalter von 18 Jahren. Für unsere 100km Megamärsche gilt ebenfalls weiterhin das Mindestalter von 18 Jahren. Das gilt auch für den Fall, dass Ihr Euch zwar für einen 100km Megamarsch anmeldet, aber vorhabt, den Megamarsch zwischendurch zu beenden. Da die 100km Distanz nochmal eine andere Herausforderung darstellt und auch die Abstände zwischen den Stationen weiter sind, werden wir hier das Mindestalter nicht herabsetzen.

Unter welchen Voraussetzungen dürfen Minderjährige ab 16 teilnehmen?

Eine Person, die zum Zeitpunkt des Veranstaltungsbeginns zwischen 16 und 18 Jahre alt ist, kann dann an den Megamärschen 50/12 in Deutschland, Österreich und der Schweiz teilnehmen, wenn die „Einverständniserklärung zur Teilnahme für Minderjährige ab 16 Jahren und Haftungsverzicht“ durch sie selbst und ihre(n) Erziehungsberechtigte(n) unterschrieben wird und uns vor der Anmeldung per E-Mail an info@megamarsch.de geschickt wird. Neben der Einverständniserklärung sind ebenfalls die Ausweiskopien des/der unterschreibenden Erziehungsberechtigten einzureichen. Die Anmeldung kann ausschließlich per E-Mail unter info@megamarsch.de erfolgen und nicht über die online Ticketplattform.


Die Einverständniserklärung könnt Ihr hier downloaden:


Für Megamärsche 50/12 in Deutschland:

Einverständniserklärung zur Teilnahme für Minderjährige ab 16 Jahren und Haftungsverzicht
.
herunterladen • 245KB

Für Megamärsche 50/12 in Österreich:


Einverständniserklärung zur Teilnahme für Minderjährige ab 16 Jahren und Haftungsverzicht
.
herunterladen • 245KB

Für Megamärsche 50/12 in der Schweiz:


Einverständniserklärung zur Teilnahme für Minderjährige ab 16 Jahren und Haftungsverzicht
.
herunterladen • 245KB

Wir empfehlen Euch außerdem, dass Teilnehmer unter 18 Jahren in Begleitung mindestens eines Erziehungsberichtigten teilnehmen.


Ablauf und Anmeldung:

  1. Die Eltern des Minderjährigen schicken uns die unterschriebene „Einverständniserklärung zur Teilnahme für Minderjährige ab 16 Jahren und Haftungsverzicht“ sowie ihre Ausweiskopien per E-Mail zu.

  2. Wir prüfen die Unterlagen und stellen anschießend eine Rechnung aus.

  3. Sobald die Rechnung bezahlt wird, stellen wir das Ticket für die Teilnahme aus.

  4. Dieses wird Euch per E-Mail zugeschickt.

  5. Am Eventtag erhaltet Ihr als minderjähriger Teilnehmer beim Info-Point von uns ein separates Teilnehmerbändchen, das Euch als minderjährigen Teilnehmer kennzeichnet. Dieses Bändchen muss das gesamte Event über verpflichtend am Handgelenk getragen werden. Für minderjährige Teilnehmer ist der Check-In ausschließlich am Eventtag bei uns am Info-Point möglich und nicht vorab bei unserem Abholpartner.


Was passiert, wenn ich nicht teilnehmen kann?

Unsere Tickets sind grundsätzlich von der Umbuchung, dem Umtausch, der Rückgabe oder der Erstattung ausgeschlossen. Wenn Ihr nicht teilnehmen könnt, könnt Ihr das Ticket weiterverkaufen. Dafür müssen sich die Eltern des minderjährigen Teilnehmers per E-Mail bei uns melden.

Bitte seid Euch allerdings unbedingt darüber im Klaren, welche körperlichen und mentalen Herausforderungen ein Megamarsch mit sich bringt. Die Belastung 50km am Stück über einen so langen Zeitraum – ggf. in der Nacht/bei Dunkelheit – zu gehen und die damit verbundenen körperlichen und mentalen Anforderungen sowie Risiken sind nicht mit anderen Lauf- oder Wanderveranstaltungen vergleichbar. Nehmt nur dann am Megamarsch teil, wenn Ihr über einen guten Fitnesszustand verfügt und in der körperlichen und mentalen Verfassung seid, eine solche sportliche Herausforderung gefahrlos zu bestehen. Wir empfehlen Euch, die körperlichen und gesundheitlichen Voraussetzungen vorher von einem Facharzt prüfen und bestätigen zu lassen, denn Euer Wohl und Eure Gesundheit liegen uns am Herzen!


Wir sind uns aber sicher, dass viele 16- oder 17-Jährige diese Voraussetzungen mitbringen und gemeinsam mit ihren Eltern (und ggf. einem Arzt) einschätzen können, ob die Teilnahme am Megamarsch für sie sinnvoll und machbar ist.

Bei Fragen könnt Ihr Euch jederzeit per E-Mail unter info@megamarsch.de, per Telefon 02161-8307926 oder über unsere Social Media Kanäle an uns wenden.

Sportliche Grüße

Euer Team Megamarsch


Comments


bottom of page