· 

Der Unterschied zwischen Trekking und Wandern

Viele von Euch haben bestimmt schonmal etwas von Trekking gehört. Aber wisst Ihr eigentlich, wo genau der Unterschied zum Wandern liegt? In diesem Blogbeitrag zeigen wir Euch den Unterschied zwischen Trekking und Wandern. 

 

Was ist Trekking überhaupt? 

Trekking ist eine lange Reise zu Fuß auf nicht ausgeschilderten Wegen, die bis zu mehreren Tagen andauern kann. Das Besondere dabei ist, dass Ihr einen Kompass oder eine Karte einsetzen müsst, um das Ziel zu finden. Es gibt aber auch Guides, die Euch bei der Routenplanung und der Expedition zur Seite stehen können. Dabei gibt es beispielsweise in Nepal Träger, die Euer Gepäck tragen. Aber nicht nur in Nepal, sondern auch in anderen Ländern gibt es diese Möglichkeit. 

 

Bei den Trekking Strecken handelt es sich meistens um Strecken in bergigen Gebieten mit mittleren und großen Höhenmetern. Auch gibt es meistens keine Transportmittel, da beispielsweise öffentliche Verkehrsmittel nicht zu den Trekkingstrecken führen. Ihr seid also auf Euch selbst gestellt. 

 

Trekking ist besonders gut für Euch, wenn Ihr Eure körperlichen und geistigen Grenzen testen wollt. Denn es ist eine Herausforderung, die nicht jeder bewältigen kann. Es geht hierbei besonders darum, unmarkiertes Gelände zu erforschen und der Natur sehr nah zu sein. Was Ihr dabei besonders beachten müsst, sind Euer Orientierungssinn, die Überlebensfähigkeit und extrem wichtig, die richtige Ausrüstung. Ohne diese Dinge, kann ein Trekking-Ausflug für Euch ziemlich gefährlich werden. 

Wandern hingegen ist eine Outdoor-Aktivität des Laufens in einer natürlichen Umgebung mit ausgeschilderten Wegen. Außerdem gilt Wandern in der Regel als ein Tagesausflug, der ca. zwei bis acht Stunden (oder beim Megamarsch auch 12 bis 24 Stunden ;)) andauert.

 

Beide haben allerdings gemein, dass man die Natur genießen kann und seinen Alltagsstress vergisst. 

Wenn wir also Wandern und Trekking vergleichen, stellt sich die Frage, was besser für welche Menschen besser geeignet ist. Wandern ist am besten für Euch, wenn Ihr einfach Eure Batterie aufladen möchtet und etwas Zeit in der Natur verbringen wollt. Trekking hingegen ist eher etwas für Euch, wenn Ihr tagelang unterwegs sein und ein Expeditionsabenteuer erleben möchtet. 

 

Nachdem Ihr diesen Blogbeitrag durchgelesen habt, was ist Euch lieber - Wandern oder Trekking? 

 

Sportliche Grüße

Euer Team Megamarsch 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Sandra (Freitag, 05 November 2021 08:29)

    Wandern

  • #2

    Anna (Freitag, 05 November 2021 12:37)

    Eindeutig wandern :-) trekking wäre mir zu anstrengend �