· 

Megamarsch CORONA FAQs Megamarsch Düsseldorf

Welche Hygienestandards werden beim Megamarsch umgesetzt? 

Um den Start so weit wie möglich zu entzerren, werdet Ihr in verschiedenen Zeitfenstern starten. Daher wird es neue Startgruppen im 15 Minuten-Takt von 7:30 Uhr bis 9 Uhr geben. Alle 15 Minuten starten maximal 240 Teilnehmer. Auch diese 240 Teilnehmer werden nicht alle gleichzeitig starten, sondern alle 15 Sekunden gehen 4 Teilnehmer an den Start. So wird die Gesamtanzahl der Menschen, die sich an einem Ort befinden, verringert. 

 

Jeder Teilnehmer muss bei Zutritt zum Startgelände einen der folgenden Nachweise vorlegen.:

  • Negativen Covid-19 Test, der nicht älter als 48 Stunden ist (Schnelltest, KEIN Selbsttest) oder einen negativen PCR-Test, der nicht älter als 72 Stunden ist. Wir freuen uns sehr, dass wir die Fristen, wie lange die Tests gültig sind, noch erhöhen durften!
  • Vollständige Impfung, die minimum 14 Tage her ist. Digitale Impfnachweise sind ebenfalls zulässig, solange sie personalisiert sind.
  • Nachweis über Covid-19 Erkrankung (positiver PCR Test), der mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate her ist

Bitte sorgt dafür, dass Euer Testergebnis zu Eurer Startzeit bereits vorliegt. Am besten wäre es also, wenn Ihr den Test spätestens am Freitagabend macht, damit sich der Start am Samstag nicht verzögert. 

 

Bitte bringt neben einem der 3 Nachweise auch Euren Personalausweis mit, damit wir Euch den Nachweis eindeutig zuordnen können. 

 

Durch die geregelte Wegführung an allen Stationen wird garantiert, dass Ihr einen Abstand von mindestens 1,5 Meter halten könnt. Alle Kontaktoberflächen und Toiletten werden in regelmäßigen Abständen von 30 Min desinfiziert. Außerdem steht an jedem Eingang einer Station ausreichend Desinfektionsmittel zur Verfügung, damit die Hygienestandards eingehalten werden können. An allen Stationen gilt eine Mund-und Nasenschutzpflicht (OP-Maske oder FFP2-Maske), außer beim Verzehr von Speisen. Auf der Strecke gilt eine Mund- und Nasenschutz Empfehlung (OP-Maske oder FFP2-Maske) in Situationen, wo der Abstand nicht gewährleistet werden kann. 

 

An welche Corona-Regeln habe ich mich während des Megamarschs zu halten? 

Während der gesamten Veranstaltung gelten an allen Stationen die Mund- und Nasenschutzpflicht (OP-Maske oder FFP2-Maske) sowie die Regel, einen Abstand von mindestens 1,5 Meter einzuhalten. Außerdem ist das Wandern nur in kleinen Gruppen von nicht mehr als 5 Personen gestattet. Bitte beachtet die gekennzeichnete Wegführung, die Euch durch alle Stationen leitet. Bitte haltet Euch an die Anweisungen des Ordnungspersonals. 

 

Ankunft 

Bitte beachtet, dass Ihr Euch immer genau zu Eurem Startfenster auf dem Startgelände befindet. Solltet Ihr aufgrund Eurer Anreise früher am Start sein, bitten wir Euch, Euch noch ein wenig außerhalb des Geländes die Füße zu vertreten. Auch dabei gilt die Abstandsregel, um große Gruppen zu vermeiden. Bei der Ankunft werdet Ihr durch die Markierung und eine Beschilderung durch alle Startprozesse geleitet. Bitte beachtet sie und folgt ihnen und den Anweisungen des Personals.  Bitte beachtet, dass wir Euch nur 10 Minuten vor Eurer Startzeit auf den Startbereich lassen können. Bitte seid max. 10 Minuten vor Eurer Startzeit am Start!

 

Wie erhalte ich die Verpflegung? 

Leider könnt Ihr Euch nicht wie gewohnt an den Verpflegungsstationen die Verpflegung selber nehmen. Stattdessen wird es Verpflegungspakete geben, die wir verpacken und Euch an den Stationen überreichen. Bitte beachte, dass pro Teilnehmer und Verpflegungsstation immer nur ein Beutel ausgegeben wird. Außerdem erhaltet Ihr an der ersten Verpflegungsstation eine 1 Liter PET Flasche. 2 Wochen vor dem Event werden wir Euch in unserem Booklet eine Übersicht zur Verfügung stellen, welche Verpflegung es an welcher Station geben wird. So könnt Ihr schon planen, an welcher Verpflegungsstation Ihr was essen möchtet. Dadurch verringern wir gemeinsam für alle die Wartezeit und Ihr könnt Euch schneller frei bewegen.

 

Wir werden Euch an den Verpflegungsstationen Einweggeschirr (z.B. für Heißgetränke, Brühe etc.) zur Verfügung stellen. Wenn Ihr Heißgetränke mit auf die Strecke nehmen möchtet, dann bringt Euch bitte einen eigenen Becher mit. So möchten wir verhindern, dass das Einweggeschirr mit auf die Strecke genommen und dort ggf. liegen gelassen wird. 

 

Wie verhalte ich mich an den Verpflegungsstationen? 

An den Verpflegungsstationen könnt Ihr Euch nach dem Abholen Eures Verpflegungspakets in eine markierte Fläche begeben, wo zum Verzehr der Verpflegung keine Mund- und Nasenschutzpflicht herrscht. Bitte beachtet die Hinweise in den jeweiligen gekennzeichneten Flächen zum Verhalten und der Anzahl von Teilnehmern. Sobald Ihr diese Zone verlasst, bitten wir Euch, Euch wieder an die Mund- und Nasenschutzpflicht (OP-Maske oder FFP2-Maske) zu halten. Die Mund- und Nasenschutzpflicht werden wir nach der Station durch ein Schild wieder aufheben. Solange bitten wir Euch, Euren Mund- und Nasenschutz (OP-Maske oder FFP2-Maske) zu tragen. Der Müll, der bei dem Verzehr von Speisen und Getränken anfällt, kann an unseren Stationen in den dafür vorgesehenen Behältern entsorgen. Bitte lasst keinen Müll auf der Strecke liegen! 

 

Wie verläuft der Zieleinlauf und die Abreise? 

Beim gesamten Zieleinlauf werdet Ihr wieder durch Markierungen und eine Beschilderung geführt. Leider müssen wir hier auf eine ausführliche Siegesfeier verzichten, wie Ihr es bisher gewohnt seid. Anders als sonst dürfen wir Euch die Medaillen leider nicht umhängen. Stattdessen wird Euch die Medaille von einem Mitarbeiter mit ausreichend Abstand übergeben. Wir bitten Euch, zeitnah nach Eurer Ankunft im Ziel die Heimreise anzutreten, damit jeder den Zieleinlauf genau wie Du erleben kann. 

 

Gibt es Zeitfenster an den Stationen? 

Ja, damit wir zu jedem Zeitpunkt die Maßnahmen und Hygienestandards umsetzen können, gibt es an allen Stationen gewisse Zeitfenster. Infos zu den jeweiligen Zeitfenstern findet Ihr im Booklet unter Zeitfenster. Das Booklet wird 2 Wochen vor dem Event online gestellt. Bitte haltet Euch an die Zeitfenster, damit wir alle einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung haben. 

 

Darf ich meine Lieben zur Unterstützung mitbringen? 

Wir bitten Euch, auf Besucher während der gesamten Veranstaltung und an allen Stationen beim Megamarsch zu verzichten. Dies dient nicht nur dem Schutz der Veranstaltung sondern auch dem Schutz Eurer Lieben. Außerdem kann es bei zu vielen Besuchern zu einem Veranstaltungsabbruch kommen. Dies wäre für alle sehr schade. Daher bitten wir Euch, wenn Ihr gebracht oder abgeholt werdet, dass Eure Lieben Euch nicht direkt am Start/ Ziel oder der Station in Empfang nehmen, sondern auf dem entsprechenden Parkplatz auf Euch warten. 

 

Was passiert, wenn jemand beim Megamarsch positiv auf Corona getestet wird? 

Für den Fall, dass trotz aller Vorsicht eine Infektion in Eurem Zeitfenster nach dem Megamarsch gemeldet wird, kontaktiert Euch das Gesundheitsamt. Wenn Du am Tag vor der Veranstaltung oder am Veranstaltungstag selber positiv auf Corona getestet wirst, bitten wir Dich uns eine E-Mail an info@megamarsch.de zu senden und auf keinen Fall zum Startbereich zu kommen! Wir besprechen dann gemeinsam, was wir mit Deinem Ticket machen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 11
  • #1

    Nicole (Montag, 14 Juni 2021 14:51)

    Wie genau ist das mit der "an der ersten Verpflegungsstation eine 1 Liter PET Flasche" gemeint?
    Ist das eine leere Flasche die dann "offiziell" zum Nachfüllen verwendet werden darf?
    Oder bekommt man wirklich nur an der 1. VP 1 Liter Wasser und dann an den restlichen VP nichts neues/frisches mehr zu Trinken?
    Bei meinem 1. Megamarsch in Düsseldorf war es so heiß, dass es auch zwischen den VP von MM zusätzlichen Trinkwasser-Nachschub gab ... kann damit in diesem Jahr nicht gerechnet werden?

    Dass man bereits genug Wasser bis zur 1. VP beim Start mit sich führen sollte ist klar.
    Dementsprechend muss man z.B. auch eine ausreichend große Trinkblase (oder eigene Flasche) haben um sich für die Zeit zwischen den VPs mit ausreichend Wasser versorgen zu können.

  • #2

    Nicole (Montag, 14 Juni 2021 14:55)

    Wie wird die Ausgabe der Start-Unterlagen geregelt, wenn man sie nicht vorher abholen kann? Bisher/Früher hatte man ja da u.U. genug Zeit auf dem Start-Gelände und war einfach ausreichend früher da ... das ist aber jetzt nicht mehr erlaubt.
    Oder ist mit "Bitte seid max. 10 Minuten vor Eurer Startzeit am Start!" der reine Start-Bereich gemeint (beim Start-Tor) und nicht das Veranstaltungs-Gelände an sich, mit den diversen Stationen bei denen man sich z.B. Unterlagen-, Stempel- & T-Shirt abholen konnte?
    Oder werden die Start-Unterlagen ausreichend vorher per Post verschickt, so wie bei einem der "WirGehenWeiter"-Märsche?

  • #3

    Stephan Klein Wiki (Montag, 14 Juni 2021 20:42)

    Kann ich auch in der Starterliste einsehen

  • #4

    Megamarsch (Montag, 14 Juni 2021 21:19)

    Hallo Nicole,

    Die 1 Liter Flasche, die Ihr an der ersten Verpflegungsstationen erhaltet, muss NICHT für die gesamten 50km reichen. Ihr erhaltet an jeder Verpflegungsstationen mind. 1 Liter Wasser. Wahrscheinlich wird es eine Art Pfand-System geben. D.h. Ihr erhaltet an der ersten Station eine Flasche, gebt diese an der nächsten Station ab, um dann eine neue Flasche zu erhalten. Die Kanister, die es 2019 gab, damit Ihr Eure Trinkflaschen auffüllen könnt, wird es aus Hygienegründen voraussichtlich nicht geben. Mehr Infos dazu folgen aber noch im Booklet am Freitag.

    Auch in diesem Jahr hast Du weiterhin die Chance, die Startunterlagen direkt am Start abzuholen. Bitte sei trotzdem erst 10 Minuten vor dem Start vor Ort. Da Ihr dieses Mal in kleineren Gruppen startet als in 2019 reicht die Zeit zum Einchecken dennoch auch. Das hat 2020 in Frankfurt und Mönchengladbach auch sehr gut geklappt.

    Sportliche Grüße
    Dein Team Megamarsch

  • #5

    Megamarsch (Montag, 14 Juni 2021 21:20)

    Hallo Stephan,

    wir geben vorab keine Teilnehmerliste bekannt. Wenn Du wissen möchtest, ob Dein Ticket noch gültig ist, dann schreib uns gerne eine E-Mail an info@megamarsch.de

    Sportliche Grüße
    Dein Team Megamarsch

  • #6

    Nicole (Donnerstag, 17 Juni 2021 11:47)

    Vielen Dank schonmal für die bisherigen Antworten!

    Zur Verpflegung sollen zwar noch extra Infos kommen, aber trotzdem wäre schonmal interessant zu wissen wie das mit den Verpflegungspaketen etwa funktionieren wird.
    Sind das dann eher fertig Päckchen, für jeden gleich? Da nicht jeder alles essen mag oder kann, wär das eher nicht so praktisch.
    Oder sagt man dann was man haben will und das wird einem in einen Beutel gepackt? Hört sich ja fast so an, als könnte man ggf. je VPS eine Art Bestellzettel vorbereiten.

    Wird es ggf. hier und da wieder was zu trinken geben das nicht Wasser ist? Kaffee und Tee bzw. heißes Wasser und das entspr. Zubehört gab es ja meistens. Aber eben auch i.d.R. eine Station mit alkoholfreiem Radler oder auch mal eine Cola oder sonst was, je nach Sponsor.

    Auch zu den Zeitfenstern an den Stationen kommen sicher noch zusätzliche Infos. Aber wie kann man sich das dann grob vorstellen? Kann es evtl. dazu kommen, dass nur eine bestimmte Anzahl Leute gerade zur VPS "rein" darf und man so ggf. ein paar Minuten warten muss? Oder, dass man eigentlich noch etwas länger Pause bräuchte (z.B. an der VPS 4), man aber dann schon weitergeschickt wird um Platz für die nächsten zu machen?

  • #7

    Megamarsch (Donnerstag, 17 Juni 2021 14:00)

    Hallo Nicole,

    bezüglich der Verpflegung würden wir Dich noch etwas um Geduld bitten. Wir werden morgen im Laufe des Tages das Booklet online stellen. Dort gibt es eine genaue Auflistung, welche Verpflegung es an welcher Station gibt. Grundsätzlich wird es ein Standardpaket an den Stationen 1 +2 geben, zu denen Ihr wahlweise noch weitere Verpflegung wählen könnt. An Station 3 und 4 könnt Ihr Euch das Paket frei zusammenstellen. Neben Wasser gibt es an den Stationen Kaffee und Tee und an der 3. und 4. Station auch Cola.

    Die Zeitfenster pro Station seht Ihr ebenfalls morgen im Booklet. Dadurch, dass Ihr sowieso gestaffelt startet und unterschiedlich schnell wandert, wird es an den Stationen aber keine Wartezeiten geben. Wir werden auch niemanden, dem es schlecht geht, dazu drängen die Station zu verlassen. ;)

    Sportliche Grüße
    Dein Team Megamarsch

  • #8

    Robert (Samstag, 19 Juni 2021 15:50)

    Frage zur Wasserverpflegung. Ist das kohlensäurehaltig? Ich habe eine Trinkblase und da darf keine Kohlensäure rein (Könnte explodieren). Oder steht auch Leitungswasser zur Verfügung?

  • #9

    Megamarsch (Samstag, 19 Juni 2021 18:21)

    Hallo Robert,

    wir bieten an den Verpflegungsstationen ausschließlich stilles Wasser, ohne Kohlensäure an.

    Sportliche Grüße
    Dein Team Megamarsch

  • #10

    Torsten (Dienstag, 22 Juni 2021 15:11)

    Wo kann man die Shirts abholen?

  • #11

    Megamarsch (Mittwoch, 23 Juni 2021 16:12)

    Hallo Torsten,

    die T-Shirts kannst Du am Eventtag bei uns am Start oder Ziel abholen.

    Sportliche Grüße
    Dein Team Megamarsch