· 

Corona Update - Megamarsch 2021

16.06.2021

 

Der Juli kann kommen! Durch unsere #WIRGEHENWEITER Events war der Megamarsch zwar nie ganz weg, aber jetzt sind endlich auch unsere vor Ort Events wieder zurück! Wir sind bereit - Ihr auch? Wir freuen uns MEGA, dass die Gesundheitsämter und Behörden der Regionen Düsseldorf, Erfurt, Mönchengladbach sowie Ruhrgebiet uns positives Feedback für unser Hygienekonzept gegeben haben! Wir können es kaum noch abwarten, Euch ENDLICH wieder vor Ort begrüßen zu dürfen! Bei steigenden Infektionszahlen kann die Zusage theoretisch wieder entzogen werden, aber aktuell dürfen wir starten! Sobald wir von den anderen Behörden und Gesundheitsämtern eine Rückmeldung vorliegen haben, geben wir Euch umgehend Bescheid. Let's go! 

 

 

 

19.01.2021

Liebe Megamarscher,

 

In den letzten Tagen haben uns bereits einige Fragen erreicht, ob die kommenden Megamärsche auf Grund von Corona wie geplant stattfinden können. Wir sind mit dem zuständigen Ansprechpartner vor Ort bereits im engen Kontakt, um zu prüfen, ob wir den Megamarsch wie geplant durchführen können. Je nach Region kann das z.B. das Ordnungsamt, das Gesundheitsamt o.Ä. sein. Dabei besprechen wir verschiedene Möglichkeiten wie z.B. mit kleineren Startgruppen und natürlich mit diversen Hygienemaßnahmen zu starten. Im letzten Jahr konnten wir so auch während der Coronazeit in Mönchengladbach und Frankfurt an den Start gehen. 

 

Einige von Euch haben vielleicht mitbekommen, dass wir am 19.01.2021 und 21.01.2021 die Megamärsche Dresden, Mönchengladbach, Hamburg, München und Hannover auf neue Termine in der 2. Jahreshälfte verschieben mussten. Am 27.04.2021 mussten wir leider zusätzlich auch die Megamärsche Bremen und Weserbergland für 2021 absagen und auf 2022 verschieben. 

 

Das bedeutet NICHT, dass wir automatisch auch die folgenden Events nach Mai verschieben müssen. In jedem Bundesland und jeder Region gelten aktuell andere Regeln, Vorschriften und Maßnahmen, was u.a. auch daran liegt, dass die einzelnen Bundesländer unterschiedlich stark betroffen sind.

 

Deswegen stehen für uns die Absprachen mit den Ansprechpartner und Behörden vor Ort an erster Stelle. Sobald wir von diesen eine eindeutige Rückmeldung erhalten haben, werden wir Euch frühzeitig Bescheid geben, wie es mit Eurem Megamarsch weiter geht. Das beinhaltet auch die Hygienemaßnahmen, die für das jeweilige Event gelten würden. 

 

Solange Ihr nichts gegenteiliges von uns hört, sind die Events nicht abgesagt. Wir bitten Euch daher von Rückfragen zu einzelnen Events abzusehen, damit wir uns voll auf die Planungen und Absprachen konzentrieren können. Ihr könnt darauf vertrauen, dass wir Euch sofort Bescheid geben, sobald eine Entscheidung in die eine oder die andere Richtung gefallen ist. Wie bei den Megamärschen Dresden, Mönchengladbach, Hamburg, München und Hannover werdet Ihr frühzeitig eine Info von uns erhalten. Diese Info erhaltet Ihr per E-Mail und über Facebook. Auch die Webseite und diesen Blogbeitrag werden wir regelmäßig updaten. 

 

Trotzdem möchten wir Euch heute schon mal zeigen, was das „Worst-Case-Szenario“ wäre. Im Fall einer Absage auf Grund von Corona werden wir zunächst versuchen, einen Ersatztermin in der 2. Jahreshälfte 2021 zu finden, auf den Eure Tickets übertragen werden. Sollte dieser Termin für Euch nicht passen, könnt Ihr Euer Ticket auf ein anderes gleichwertiges Event mit freien Plätzen übertragen lassen oder Euch den Ticketpreis erstatten lassen. Bitte beachtet, dass diese Optionen erst dann möglich sind, wenn das Event offiziell von uns abgesagt ist! 

 

Es ist sehr wahrscheinlich, dass wir die Teilnehmerzahl für einzelne Events limitieren müssen. Die genaue Teilnehmerbeschränkung werden wir auch wieder in Absprache mit den Ansprechpartnern vor Ort festlegen und Euch auf dem Laufenden halten. Sind die Tickets für ein Event oder eine Startzeit ausverkauft, können wir dort keine weiteren Teilnehmer mehr zulassen. Auch wenn noch nicht zu 100% feststeht, welche Events stattfinden können, empfiehlt es sich daher, dass Ihr Euch frühzeitig Euer Ticket sichert. Das macht für uns auch die Planung deutlich einfacher und im Fall des Falles könnt Ihr bei einer Absage immer noch die Rückerstattungen beantragen. 

 

Wir möchten Euch für Euer Verständnis, Euer Vertrauen und Eure Unterstützung danken!

 

#WIRGEHENWEITER 

 

Bleibt gesund und passt auf Euch auf.

Euer Team Megamarsch 

Kommentar schreiben

Kommentare: 25
  • #1

    Sandra (Samstag, 03 April 2021 17:09)

    Hey ich würde mich gerne anmelden aber bin mir unsicher wegen corona könnt ihr mir einen tipp geben ob ich noch besser warte oder ob ich mich ruhig anmelden kann. �

  • #2

    Megamarsch (Sonntag, 04 April 2021 20:58)

    Hallo Sandra,

    grundsätzlich ist es natürlich sehr schwierig, vorherzusagen, wie die Situation in ein paar Monaten aussehen wird, welche Maßnahmen dann gelten und ob unsere Events dann stattfinden dürfen. Sobald wir zu den einzelnen Events mehr wissen, geben wir Euch natürlich Bescheid.

    Es ist aber sehr wahrscheinlich, dass wir die Teilnehmerzahl für einzelne Events limitieren müssen. Sind die Tickets für ein Event oder eine Startzeit ausverkauft, können wir dort keine weiteren Teilnehmer mehr zulassen. Auch wenn noch nicht zu 100% feststeht, welche Events stattfinden können, empfiehlt es sich daher, dass Ihr Euch frühzeitig Euer Ticket sichert. Das macht für uns auch die Planung deutlich einfacher und im Fall des Falles könnt Ihr bei einer Absage immer noch die Rückerstattungen beantragen.

    Sportliche Grüße
    Dein Team Megamarsch

  • #3

    Dennis (Montag, 05 April 2021 00:24)

    „...im Fall des Falles könnt Ihr bei einer Absage immer noch die Rückerstattungen beantragen.“

    :)

    Hätte mir gewünscht, dass im Fall des Falles die Teilnahmegebühr automatisch erstattet wird.
    Ich warte also mal lieber noch mit der Buchung...

  • #4

    Megamarsch (Montag, 05 April 2021 16:54)

    Hallo Dennis,

    im Falle einer Absage gibt es immer mehrere Möglichkeiten, wie z.B., dass es einen Ersatztermin noch in diesem Jahr gibt oder im nächsten Jahr. Deswegen werden die Tickets nicht automatisch erstattet, weil viele auch lieber das Ticket auf den neuen Termin oder auf 2022 umbuchen möchten.

    Sportliche Grüße
    Dein Team Megamarsch

  • #5

    Anke (Samstag, 24 April 2021 21:55)

    Hallo liebes Megamarsch-Team. Schön, dass ihr alles menschenmögliche versucht, um das Event stattfinden zu lassen. Ich bin (wäre) zum ersten Mal dabei und ich freue mich SEHR darauf. Notfalls an einem Ersatztermin�

  • #6

    Colin Campbell (Freitag, 21 Mai 2021 22:15)

    Hallo, besteht die Möglichkeit, bei fallende Inzidenzen, dass die Teilnehmerzahlen bei den Veranstaltungen vielleicht erhöht werden... ?

  • #7

    Megamarsch (Montag, 24 Mai 2021 15:23)

    Hallo Colin,

    wir sprechen die Maßnahmen für die einzelnen Events immer mit den Behörden vor Ort ab. Neben den Hygienemaßnahmen zählen dazu auch die Startgruppengröße und die allgemeine Anzahl an Teilnehmern pro Event. Deswegen können die Maßnahmen von Event zu Event schwanken - je nachdem, welche Maßnahmen dann jeweils gelten. Grundsätzlich ist es möglich, dass die Teilnehmerzahlen für einzelne Events (oder für alle Events) erhöht werden, wenn zu dem Zeitpunkt Events mit einer höheren Teilnehmerzahl erlaubt sind. Das können wir aber leider erst relativ kurzfristig mit Sicherheit sagen.

    Sportliche Grüße,
    Dein Team Megamarsch

  • #8

    karin schlich (Donnerstag, 27 Mai 2021 18:41)

    Habe mich letztes Jahr für den Megamarsch in Köln angemeldet, der Corona bedingt abgesagt wurde.
    Wurde bis jetzt noch nicht angeschreiben, ob mein Ticket für dieses Jahr die Gültigkeit behält, noch wurde mir das Geld zurück erstattet.
    meine e-mail.... karin.schlich@t-online.de

  • #9

    Svenja (Montag, 07 Juni 2021 15:09)

    Liebes Megamarsch-Team,

    wie alle bin ich natürlich neugierig ob ihr schon etwas wisst zum Megamarsch. Die Zahlen sehen ja gut aus für einen limitierten Lauf an Frischer Luft oder was denkt ihr ?
    LG Svenja

  • #10

    Borusse (Dienstag, 08 Juni 2021 07:49)

    Hallöchen in die Runde,
    ein automatisches update von Zeit zu Zeit vom Veranstalter, wäre auch für unsere Planung von Vorteil. In diesem Sinne einen sonnige Woche…

  • #11

    Philip (Dienstag, 08 Juni 2021 21:02)

    So wie schaut es denn aus mit dem Marsch in Düsseldorf am 3.7.21? Das Event selber ist ja ausverkauft.

    Derzeit dürfen ja sogar schon Fittnesstudios mit Auflagen (Negativ Test, Genesen oder Geimpft) wieder öffnen.

  • #12

    Megamarsch (Mittwoch, 09 Juni 2021 16:49)

    Hallo Karin,

    Dein Ticket wurde bereits im letzten Jahr auf das neue Datum umgebucht. T-Online empfängt aktuell keine E-mails von Eventbrite. Deswegen sind die Tickets bei Dir wahrscheinlich nicht angekommen. Wenn Du noch eine andere E-Mail Adresse hast, wäre es super, wenn Du uns eine E-Mail an info@megamarsch.de schreibst mit dieser E-Mai Adresse. Dann können wir diese für Dein Ticket hinterlegen, damit Du zukünftig wieder Mails von uns empfängst.

    Sportliche Grüße
    Dein Team Megamarsch

  • #13

    Megamarsch (Mittwoch, 09 Juni 2021 16:50)

    Hallo Svenja,

    um welche Stadt geht es denn konkret?

    Sportliche Grüße
    Dein Team Megamarsch

  • #14

    Megamarsch (Mittwoch, 09 Juni 2021 16:51)

    Hallo Borusse,

    sobald wir neue Informationen zu einem Event haben, geben wir diese immer umgehend an Euch weiter. Um welches Event geht es Dir den konkret?

    Sportliche Grüße
    Dein Team Megamarsch

  • #15

    Megamarsch (Mittwoch, 09 Juni 2021 16:52)

    Hallo Philip,

    wir haben heute ein aktuelles Update für den Megamarsch Düsseldorf an alle Teilnehmer per E-Mail verschickt. Du findest dieses Update auch hier: https://www.facebook.com/groups/156060141768629.

    Sportliche Grüße
    Dein Team Megamarsch

  • #16

    Ulrike (Mittwoch, 09 Juni 2021 19:28)

    Hallo: könntet ihr für den Fall einer Absage die geplante Tour online stellen? Dann könnte man überlegen, die Strecke eigenständig anzugehen. Viele planen das WE langfristig im voraus und die DB erstattet gar nichts. Ulrike

  • #17

    Thomas (Donnerstag, 10 Juni 2021 15:02)

    Hallo MM-Team,

    danke für die erfreuliche Nachricht zur Erfurter Wanderung.

    Ihr schriebt in euer Mail das:

    ---> "Negativen Covid-19 Test, der nicht älter als 24 Stunden ist (PCR oder Schnelltest, KEIN Selbsttest)"

    Wie sieht das aus, bei euch mit Schnelltestergebnissen wenn man selbst in einem Testzentrum ist bzw. diese ausstellt darf -> kann ich mir in diesem Fall selbst den Test früh machen oder zählt dieser dann nicht da Selbsttest -> im Notfall hab ich immer das Dokument welches wir bei der damaligen Einweisung bekommen haben als Foto auf Smartphone immer mit dabei.

    Mit sportlichen Grüßen

    Thomas

  • #18

    Megamarsch (Donnerstag, 10 Juni 2021 17:31)

    Hallo Thomas,

    für uns ist es wichtig, dass es sich um einen offiziellen Test einer offiziellen Teststelle handelt. D.h. die klassischen Selbsttests, die man im Supermarkt kaufen kann und zuhause machen kann, gelten NICHT. Tests, von offiziellen Teststellen sind zulässig und das wäre bei Dir ja der Fall.

    Sportliche Grüße
    Dein Team Megamarsch

  • #19

    Megamarsch (Montag, 21 Juni 2021 07:19)

    Hallo Thomas,

    noch als Ergänzung zu unserer ersten Antwort: Der Test müsste dann trotzdem von einer anderen Person (und nicht von Dir selber) unterschrieben werden.

    Sportliche Grüße
    Dein Team Megamarsch

  • #20

    Chris (Dienstag, 22 Juni 2021 14:27)

    Hallo zusammen,

    ab wann kann man mit einer Zu/Absage für Nürnberg rechnen?
    Grüße aus der Aufsteiger Stadt Fürth / Oberasbach
    Chris

  • #21

    Megamarsch (Dienstag, 22 Juni 2021 15:28)

    Hallo Chris,

    eine feste Deadline können wir Dir da leider nicht geben. Wir versuchen natürlich immer Euch so früh wie möglich Bescheid zu geben, sind aber auf die Rückmeldung der Behörden vor Ort angewiesen, die sich wiederum an die geltenden Regeln & Maßnahmen halten müssen. In der Regeln können wir Euch ca. 4-6 Wochen vor dem Event sagen, ob wir eine positive Rückmeldung erhalten haben oder nicht.

    Sportliche Grüße
    Dein Team Megamarsch

  • #22

    Janine (Freitag, 25 Juni 2021 10:25)

    Hallo zusammen gibt es Neuigkeiten zum megamarsch Stuttgart ?

  • #23

    Megamarsch (Freitag, 25 Juni 2021)

    Hallo Janine,

    von den Behörden in Stuttgart haben wir bisher noch keine finale Entscheidung erhalten. Aktuell ist es für die Behörden relativ schwierig, die Entscheidungen mehrere Monate im Voraus zu treffen, da sich die Regelungen so schnell ändern können. Für unsere 4 Events im Juli haben wir ja bereits positives Feedback erhalten. Deswegen sind wir optimistisch, dass wir auch in Stuttgart starten dürfen - vorausgesetzt, dass die Infektionszahlen nicht wieder ansteigen.

    Sportliche Grüße
    Dein Team Megamarsch

  • #24

    Joachim Küper (Montag, 05 Juli 2021 20:59)

    Ich bin als Teilnehmer für 50 km Mallorca 2021 angemeldet. Könnte ich jetzt schon die Strecke für Komoot als download erhalten, da ich ab Anfang August auf Mallorca bin und die Strecke vorab in Teilstücken testen möchte

  • #25

    Rolf (Samstag, 17 Juli 2021 12:13)

    Könnt ihr schon was Aktuelles zum 18.9. sagen? Viele Veranstaltungen im September sind schon abgesagt……