· 

Trainingsstrecken in Hannover

Trainingsstrecken in Hannover und Umgebung

Wir stellen Euch in diesem Blogbeitrag einige Strecken rund um Hannover für Euer Training vor. So könnt Ihr Euch vorbereiten, bevor es zum großen Tag - dem Megamarsch - kommt. Wir haben darauf geachtet, dass für jeden etwas dabei sein wird. Viel Spaß beim Wandern.

 

1) Maschseerunde

Na klar, wie soll es anders sein. Wer über das Wandern in Hannover spricht, kommt dabei nicht drum rum die Maschseerunde zu erwähnen. Mit insgesamt 6,1 Kilometern und 76 Höhenmeter gehört diese Runde zu den beliebtesten Spazierwegen Deutschlands. Gerade Personen, die kaum in Form sind oder gerade erst mit dem Wandern anfangen, können diese Runde regelmäßig spazieren gehen. Dabei könnt Ihr mit einer Runde starten und später auch 2 oder 3 Mal hintereinander um den See gehen. Der Rundweg startet nordöstlich am See gegenüber des Sprengel Museums. Für die Anfahrt steigt Ihr an der Station Hannover Maschsee/Sprengel Museum aus. Ein paar Meter über die Straße seid Ihr dann auch schon da. Die Strecke benötigt eigentlich keine zusätzliche Markierung, da es nur eine Runde um den Maschsee gibt. Wie Ihr die Runde gehen wollt, ist Euch überlassen. Besonders attraktiv sind die Aussichtspunkte des Sees und zur richtigen Jahreszeit das Vorkommen von Wildblumen. Diese Route ist sehr einfach und für jedes Leistungsniveau schaffbar.

 

2) Wanderung Misburg und Altwarmbüchen

Diese Strecke gehört mit 16,4 Kilometern zum moderaten Niveau. Mit 272 Höhenmeter triffst Du hier und da mal an Steigungen. Für diese Wanderung solltest Du Dir mindestens 4 bis 5 Stunden Zeit einplanen. Die ersten 2 Kilometer wanderst Du im Misburger Wald. Dann gelangst Du am Altwarmbüchener Moor und machst dort die Kurve Richtung Altwarmbüchener See. Von dort aus gelangst Du wieder an den Startpunkt. Die Strecke startet nördlich vom blauen See. Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bis zur Station Hannover Stadtfriedhof Misburg. Von dort aus müsstet Ihr noch knapp 500 Meter Richtung blauer See gehen, um zum Startpunkt zu gelangen. Die Strecke haben wir Euch hier nochmal als Link zur Verfügung gestellt. https://www.alltrails.com/de/explore/trail/germany/lower-saxony/misburger-wald-altwarmbuchener-moor-altwarmbuchener-see 

 

3) Wandern im Deister

Für eine naturnahe Erfahrung bietet sich vor allem der Deister südwestlich von Hannover an. Hier kommen auch Höhenmeterliebhaber auf den Geschmack. Der Deister ist bequem mit der S-Bahn zu erreichen und prägt somit das Calenberger Land. Mit einer neu aufbereiteten Infrastruktur im Jahr 2020 wurden die Wege und die Beschilderung optimiert. Du kannst dort Deine Wanderung selbst organisieren mit Sehenswürdigkeiten auf den Strecken. Die Stadt Hannover hat für Euch eine Karte zum Download zur Verfügung gestellt. Zur Webseite kommt Ihr hier. https://www.hannover.de/Kultur-Freizeit/Naherholung/Natur-erleben/Faltkarte-%22Wandern-im-Deister%22 

 

4) Entlang der Leine und des Mittellandkanals

Diese Strecke ist mit einer Länge von 23,3 Kilometer beinah ein halber Megamarsch. Mit 347 Höhenmeter bildet die Strecke zwischendurch einige Steigungen. Für die Strecke solltet Ihr 6 bis 7 Stunden einplanen und auch genug Proviant mitbringen oder bestenfalls Verpflegungsorte bzw. Supermärkte raussuchen. Nach den ersten Kilometern gibt es zum Beispiel ein Aldi und Lidl, wo man sich mit Verpflegung und Getränken eindecken könnte. Der Start ist an der Station Königsworther Platz. Hiernach geht es Richtung Vahrenwald bis zum Mittellandkanal. Von dort aus geht es nach Westen bis Kilometer 13,3 zum Leineufer. Von dort aus geht es wieder Richtung Süden. Ab Kilometer 14,4 sollte die Leine auf der rechten Seite zu sehen sein. Sobald Ihr der Leine weiter folgt kommt Ihr wieder zum Königsworther Platz.

 https://www.alltrails.com/de/explore/trail/germany/lower-saxony/entlang-der-leine-und-des-mittellandkanals-ab-hannover 

 

5) Benther Berg

Die Wanderung um den Benther Berg ist eine Strecke von 9 Kilometern mit 288 Höhenmeter. Der Benther Berg liegt in der Nähe von Ronnenberg. Dieser Rundweg startet am Parkplatz Benther Berg und kann auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Mit den Buslinien 523, 560 und 561 gelangt Ihr zur Station Benthe am Steinweg. Von dort aus lauft Ihr bis zum Parkplatz die Vogelsangstraße entlang. https://www.alltrails.com/de/explore/trail/germany/lower-saxony/benther-berg-und-bergschanke 

Wir hoffen, dass Dir diese Strecken eine gute Inspiration waren für Deine Vorbereitung für Deinen Megamarsch. Wir sehen uns hoffentlich am Ziel in Hannover! 😊🔥

 

Sportliche Grüße

 

Dein Team Megamarsch

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Brigitte (Dienstag, 22 Oktober 2019 12:45)

    Na, dann kann ja fast nix passieren.. Danke für die vielen Infos...