Dein Megamarsch Starterpaket

Megamarsch Starterpaket

 Hallo Megamarschler,

 

viele von Euch haben ihren ersten Megamarsch noch vor sich und haben deshalb noch einige offene Fragen. Es scheint viele allerdings zu interessieren, was denn das „Starterpaket“ sein soll, was darin ist, wo Ihr es bekommt und was Ihr damit anfangen könnt. Diese und viele weitere Eurer Fragen werden hoffentlich mit diesem Post beantwortet!

 

Das Starterpaket könnt Ihr Euch, nachdem Ihr Euer Ticket gekauft habt, abholen. Für das Abholen gibt es mehrere Möglichkeiten: Die Überpünktlichen unter Euch können sich ihr Starterpaket schon einige Wochen vor Eventstart bei einem unser Abholpartner des jeweiligen Eventorts abholen (der Abholpartner wird immer ca. 2 Wochen vor Eventstart per Mail bekannt gegeben). So könnt Ihr Euch sicher sein, dass Ihr pünktlich und ohne Bedenken an die Startlinie kommt. Natürlich könnt Ihr mit Euren Tickets auch vor Ort einchecken und Euch das Starterpaket noch kurz vor Start des Events abholen. Je nachdem, wie Ihr Zeit und Lust habt. Ihr könnt Euch bei beiden Optionen sicher sein, dass alles glatt läuft.

 

Nun zum Starterpaket selbst. Das Paket setzt sich aus Eurem Startbändchen, einem Infozettel und weiteren kleinen Extras zusammen. Da viele Teilnehmer aus den letzten Jahren schon einen Wanderpass haben, ist der Wanderpass nicht mehr Bestandteil des Starterpaketes. Solltet Ihr schon einen Wanderpass von einem vorherigen Megamarsch haben, braucht Ihr natürlich keinen neuen. Bringt einfach den alten Wanderpass mit, damit dieser an Start und Ziel abgestempelt werden kann. Diejenigen, die noch keinen Wanderpass haben, können sich diesen am Start abholen und abstempeln lassen.  

 

Für die Unwissenden unter Euch, hier nochmal eine kurze Info zu den einzelnen Artikeln in eurem Starterpaket:

Der Wanderpass

Wanderpass und Medaille

Der Wanderpass gilt als „Offizielles Reward Dokument“ für alle Megamärsche, die Du bisher angetreten hast oder noch antreten wirst. In diesem sammelst Du Stempel für gefinishte Wanderungen, die von uns organisiert wurden, und kannst so Deine persönlichen Leistungen und Erfolge festhalten. Beim Erreichen gewisser Leistungen wirst Du von uns geehrt. Pass deshalb bitte auf, dass Du Deinen Wanderpass nicht verlierst! Bist Du ein Profi-Megamarschler, dann ist der Wanderpass Dein bester Freund! (Neben Deiner Wasserflasche und Deinen Wanderschuhen natürlich.)

Weitere Infos zum Thema Wanderpass findest Du unter dem Blogpost „Unser Megamarsch Wanderpass“.

Das Startbändchen

Starterbändchen Megamarsch

Dein Startbändchen ist quasi Dein Ticket zum Antreten am Megamarsch. Beim Vorzeigen Deines Tickets kriegst Du von uns ein Bändchen, welches Du unbedingt brauchst, um beim Megamarsch mitmachen zu dürfen. Ohne das Bändchen dürfen wir Dich leider nicht antreten lassen, da wir uns nicht sicher sein können, ob Du wirklich ein Ticket gekauft hast. Natürlich wird dir aber unser Team vor Ort immer zur Beratung und Problemlösung zur Verfügung stehen, bei weiteren Fragen kannst Du uns auch gerne eine E-Mail an info@megamarsch.de schicken.

 

 

Die Infokarte

Infozettel Megamarsch

Auf der Informationskarte, die Du in deinem Starterpaket von uns bekommst, stehen wichtige Infos, die Du für die Bewältigung des Wanderweges auf jeden Fall wissen solltest. Es handelt sich nur um Basics, die Du Dir wahrscheinlich schon denken kannst, jedoch geben wir Dir trotzdem diesen Zettel mit, damit Du sie immer bei Dir findest. Um aber die Infos mal zu bündeln: Bändchen nicht vergessen, genug Wasser

 

 

 

Was haltet Ihr bisher von unserem Starterpaket? Das Team möchte Euch eine geile Erfahrung ermöglichen und deshalb ist uns Eure Meinung wichtig! Teilt uns doch Eure Meinungen, Kritiken und Storys in den Kommentaren mit, wir freuen uns drauf!

 

 

Euer Megamarsch-Team

Kommentar schreiben

Kommentare: 94
  • #1

    Anja Lüth (Donnerstag, 12 Juli 2018 17:13)

    Und wie vermesst Ihr die gelaufenen Kilometer? Da könnte man sich ja auch fahren lassen, quasie (mal ganz blöd gefragt, sorry) ✌

  • #2

    Doreen (Donnerstag, 12 Juli 2018 17:18)

    Hallo
    Wie wäre es, wenn man in das Starterpaket noch ein "kleines Geschenk" reinpackt... ( Trinkbecher, kleines Handtuch usw.).
    Ich denke das ist ein guter Ansporn fürs nächste Mal...
    Ich mache immer einen City-lauf mit und bekomme immer ein Tshirt was in der Startgebür ist...
    Gruss aus dem Norden

  • #3

    Frank (Donnerstag, 12 Juli 2018 17:27)

    Ist die Infokarte neu oder nur für die 100km gedacht? Habe mit paar Freunden den 50er in Bremen gemacht und keiner von uns hatte diese Infokarte im Startpaket.

  • #4

    Hajo (Donnerstag, 12 Juli 2018 17:53)

    Bin zum ersten Mal dabei und kann mir unter den Abholpartnern nichts vorstellen. Gehe ich richtig in der Annahme, dass uns die noch bekannt gegeben werden?

  • #5

    SUSANNE Tapper (Donnerstag, 12 Juli 2018 17:54)

    Wo finde ich denn so einen Abholpartner vom Event, also wo kann man das vorher abholen??

  • #6

    Vicky (Donnerstag, 12 Juli 2018 18:48)

    Beim letzten Mal war einer der Abholpartner z.B. Globetrotter in Barmbek. Und die Partner werden natürlich vorher benannt... Schaut am besten in die fb- Gruppe, da könnten sich die "Neuen" schon Mal einige Infos vorab holen. �

  • #7

    Thomas (Donnerstag, 12 Juli 2018 20:59)

    Ist das Startbändchen nur ein Stück Papier, oder eins Art „Festivalbändchen“, aus Stoff, damit die Erinnerung noch eine Weile bleibt?
    Wäre doch eine Überlegung wert.

  • #8

    Tuppa (Freitag, 13 Juli 2018 08:05)

    Wer/wo sind die Abholpartner der Starterpakete für den Megamarsch in Berlin??? Eine Info wäre schön, um ohne auf fb zugreifen zu müssen.

  • #9

    Megamarsch (Freitag, 13 Juli 2018 09:56)

    An Anja Lüth:
    Wir vertrauen auf unsere Teilnehmer und wollen diese nur ungern immer kontrollieren. Wir glauben, dass diese Challenge jeder für sich schaffen will und deshalb nicht betrügt.

    An Doreen:
    Danke für deine Ideen, wir haben uns diese notiert.
    Grüße in den Norden aus Mönchengladbach!

    An Frank:
    Die Infokarte haben wir kreiert, nachdem viele Teilnehmer sich vermehrt Informationen am Startpunkt gewünscht haben. Diese haben wir nun seit Düsseldorf eingeführt und wir hoffen, dass somit offene Fragen vorm Event noch schneller beantwortet sind.

    An Hajo/Susanne Tapper:
    Genau Ihr bekommt etwa 2 Wochen vor der Veranstaltung eine Email oder könnt auf Facebook schauen, wer und wo der Abholpartner zu finden ist.

    An Thomas:
    Das Startbändchen ist momentan ein Tyvek Armband, wie sie auch bei vielen anderen Veranstaltungen zu finden sind. Deine Idee wäre für die Zukunft auch eine Überlegung wert, sollte das Interesse groß genügend sein.

    An Tuppa:
    Ihr bekommt die Infos zeitgleich auch per E-Mail zugeschickt, sodass man dafür nicht auf Facebook zugreifen muss.

  • #10

    Alex E. (Freitag, 13 Juli 2018 11:30)

    Ein Mega marsch Shirt wäre im starter pack richtig Nice ✌�

  • #11

    Klaudia (Freitag, 13 Juli 2018 21:26)

    Bin der Meinung von Thomas. Bitte hochwertige Bändchen. Ist dann ja auch ne tolle Werbung. Schaut euch mal die von Wacken an. � Die überleben seit 3 Jahren echt alles. �

  • #12

    Klaudia (Freitag, 13 Juli 2018 21:27)

    Bin der Meinung von Thomas. Bitte hochwertige Bändchen. Ist dann ja auch ne tolle Werbung. Schaut euch mal die von Wacken an. � Die überleben seit 3 Jahren echt alles. �

  • #13

    Anna (Samstag, 14 Juli 2018 13:54)

    Warum ist das mit dem Ticket gekaufte Shirt nicht im Startpaket?

  • #14

    Thomas B. (Dienstag, 17 Juli 2018 20:47)

    Werde 2019 das erste mal dabei sein. Möglicherweise habe ich eine merkwürdige Frage. Ist die Strecke markiert ? Kann ich mich verlaufen ?

  • #15

    Tuppa (Donnerstag, 19 Juli 2018 12:20)

    Bei dem Stichwort "Verlaufen" ploppt bei mir eine weitere Frage auf: Besteht die Möglichkeit, auf der Strecke Wildschweinen zu begegnen und wie sollte man sich in diesem Falle verhalten (insbesondere in der Nacht)?

  • #16

    Megamarsch (Donnerstag, 19 Juli 2018 12:34)

    An Alex E.: Das Megamarsch-Funktionsshirt kannst du zu jedem Event separat kaufen. Es wird dann vor Ort am Start ausgehändigt.

    An Klaudia: Wird an die Geschäftsführung weitergeleitet. :)

    An Anna: Das ist aus logistischen Gründen leider nicht möglich, weil ja nicht jeder ein Shirt kauft.

    An Thomas B.: Die gesamte Strecke wird mit Kreidepfeilen markiert. Außerdem kannst du dich auch immer gut an anderen orientieren, die ein GPS-Gerät haben. Es ist schon sehr unwahrscheinlich, dass du dich verläufst.

    An Tuppa: Danke für den Denkanstoß! :) Wir überlegen demnächst unter anderem darüber einen Blogeintrag verfassen.

  • #17

    Britta (Dienstag, 28 August 2018 21:32)

    Habe heute mein Starterpaket abgeholt, war etwas enttäuscht, ein Teilnehmer-Bändchen und ne Infokarte.... ist das alles? Nichts personalisiertes, keine Start-Nr.? Wann bekommt man denn den Wanderpass?

  • #18

    Daniel Weber (Dienstag, 28 August 2018 23:07)

    Habe heute auch mein Starterpaket abgeholt und denke, dass bei Inhalt (dem Bändchen, der Infokarte und dem Aufkleber) Ihr das auch per Post zusenden könnt. Etwas kleinerer Umschlag und es sollten die selben Kosten für Euch sein.

  • #19

    Britta (Mittwoch, 29 August 2018 10:39)

    @ Daniel - genau das habe ich auch gedacht...

  • #20

    Sabrina Keusch / Jörgen Heitmann (Mittwoch, 29 August 2018 17:38)

    Hallo, wir haben unser Starter Kuvert im Mammut Shop abgeholt... es fehlt darin aber der Wanderpass.... bekommen wir den am Start noch? Wir wandern jetzt am Wochenende in Berlin. MfG Sabrina und Jörgen

  • #21

    Antje (Freitag, 31 August 2018 10:17)

    Berlin 2018: Bei mir ist kein Wanderpass mit im Starterpaket?

  • #22

    Andre (Samstag, 08 September 2018 17:12)

    Macht ihr bald für die 2019er Strecke die gpx-Daten rein? 2018 ist bei mir nur 90 km lang... ?

  • #23

    Klaus Heimanns (Donnerstag, 20 September 2018 11:00)

    Hallo Veranstalterteam. Ihr bietet immer mehr neue Märsche an, das ist toll.
    Aber wie wird das nun mit den Auszeichnungen geregelt, die ihr auslobt? In meinem Pass sind die Veranstaltungen exakt aufgeführt,z.B. Hamburg. München, Berlin, Köln, Frankfurt für den Golden Grand Slam. Bleibt es dabei, kommt der Werserbergland dazu oder kann er einen der Liste ersetzen?

  • #24

    Hugo (Montag, 24 September 2018 10:21)

    Was passiert, wenn man unterwegs aufgeben muss ? Gibt es sowas wie einen "Besenwagen", in den man einsteigen kann oder wie kommt man sonst wieder zum Ausgangspunkt oder zum Endpunkt des Marsch ?

  • #25

    BB (Dienstag, 25 September 2018 18:53)

    Der Beitrag trifft alles Punkt auf Punkt. Ich komm nächstes Jahr wieder mal sehen, ob ich dann einfach so mitgehe das interessiert ja keinen, ob man den Gepäcktransport gebucht hat oder nicht das hat auch keinen interessiert. Das klappte wunderbar so. An den VP's interessierte sich niemand für mein Bändchen. Wofür das ganze? Na ja man macht es weil es andere auch machen.

  • #26

    Simone (Mittwoch, 03 Oktober 2018 12:11)

    Hallo liebes Team, Frage #24 interessiert mich auch. Es wäre schön, wenn ihr sie demnächst beantworten würdet. Vielen Dank

  • #27

    Tobias (Donnerstag, 04 Oktober 2018 14:55)

    Hallo liebes MM-Team,
    Frage #24 interessiert mich auch sehr.
    Es wäre echt toll, wenn ihr sie demnächst beantworten würdet.
    Vielen Dank

  • #28

    Megamarsch (Dienstag, 09 Oktober 2018 12:27)

    Hallo Hugo,
    beim Megamarsch haben wir neben einem Schlussläufer i.d.R. auch immer eine Fahrradstaffel im Einsatz.

    Als Info am Rande: Auch wenn ihr nicht an einer Station aussteigt, könnt ihr eine Urkunde bekommen. Schreibt dazu einfach eine E-Mail an info@megamarsch.de mit einem KM-Nachweis (Bspw. Foto vom Standort), anschließend bekommt ihr eine PDF-Urkunde.

    Sportliche Grüße,
    dein Team-Megamarsch

  • #29

    NN (Dienstag, 09 Oktober 2018 17:15)

    Hallo,
    in meinem Starterpaket ist kein Wanderpass enthalten. :-(
    Gibt es diesen erst beim Start oder wurde der einfach bei mir vergessen?
    DANKE!!

  • #30

    Simone (Dienstag, 09 Oktober 2018 19:29)

    Hallo liebes MM-Team, Danke für die Antwort.
    Ich hätte da noch eine Frage. Mein Team und ich fragen uns, wann denn nun der Start ist? In einigen Foren liest man, dass man bereits um 16Uhr starten kann, auf der Homepage steht 17Uhr. Wann geht's denn nun los?
    Lieben Gruß Simone

  • #31

    Kerstin (Dienstag, 09 Oktober 2018 19:32)

    Frage 31 würde mich auch interessieren für meine Planung!

  • #32

    Megamarsch (Mittwoch, 10 Oktober 2018 10:25)

    Hallo Simone und Kerstin,
    der Start beginnt offiziell ab 16 Uhr beim Megamarsch 100/24.
    Ab 16 Uhr starten dann etwa alle 10 Minuten 200-300 Personen, somit zieht der Start sich bis spätestens 17 Uhr, damit das Teilnehmerfeld entzerrt wird.. :-)

    Sportliche Grüße,
    dein Team-Megamarsch

  • #33

    Manuel (Mittwoch, 10 Oktober 2018 11:42)

    Hallo MM-Team,
    seh' ich das richtig: in dem "Starter-Paket" ist ein Flyer (mit Informationen, die zu dem Zeitpunkt der Abholung am Start, nichts mehr bringen), ein Aufkleber und ein Papierarmband? Ist das euer Ernst oder gibt's noch eine "Überraschung", etwas Hilfreiches (MM-Reflektorbänder, Wanderkarte, Sponsoren-Goodies, ein Plaster,...)?

    Viele gespannte Grüße
    Manuel

  • #34

    Bierpferd (Donnerstag, 11 Oktober 2018 15:45)

    Bierpferd.

  • #35

    VielleichtDabei (Montag, 22 Oktober 2018 17:09)

    Eine Stellungnahme zu #25 wäre mal was ...

  • #36

    Sunny (Dienstag, 23 Oktober 2018 20:03)

    Ich würde mich riesig freuen, wenn ihr einen Aufbügler/Aufnäher mit einem Logo von euch und dann "100km in 24 Stunden" anbieten würdet, meinetwegen auch für ein paar €. Ich würde damit gerne meinen Rucksack schmücken (bis dato nähe ich nur Flaggen auf). Das wäre für mich eine viel schönere Erinnerung als eine Medaille!

  • #37

    Klaus (Freitag, 26 Oktober 2018 14:46)

    Die Antworten auf #25 sind lange überfällig. Ich hatte übrigens großes Interesse, jetzt warte ich aber erst mal auf die Reaktion des MM-Teams bzgl. Peters Beitrag #25 ab. @Peter: Danke für deinen Beitrag!

  • #38

    Heiko (Dienstag, 30 Oktober 2018 20:25)

    Wie bei einigen anderen fehlt auch in meinem Starterpaket der Wanderpass. Ich hoffe es ist nicht zu aufwändig den vor dem Start zu bekommen.

  • #39

    giasinger (Mittwoch, 31 Oktober 2018 16:07)

    Mit der stellungnahme zu #25 hängt die Teilnahme unserer Gruppe ab

  • #40

    Martin (Dienstag, 06 November 2018 10:26)

    Wir sind am Samstag den MM in Stuttgart gelaufen.
    VP Stationen naja.
    Kein Kaffee wie vorher beschrieben, keine Energie Drinks wie vorher beschrieben.
    Zum ende hin sehr schlecht ausgeschildert im Wald. Größere Gruppen haben sich verlaufen (kann man da nicht einen Helfer hin stellen)
    Für was ist die Startgebühr den sonst da?
    Urkunde und Medallie hätte man auch einfach so bekommen.
    Niemanden hat das Startbändchen sehen wollen.
    So könnte man auch nur die letzten 5km laufen und würde trotzdem alles bekommen.
    Kein Zielfoto (Sportfotograph) Sehr enttäuschend.
    Finisher Shirt kann man bei so einem Preis absolut erwarten und nicht 30€ ! extra dafür verlangen.
    Sehr enttäuschend das ganze.
    Und auch das Startbändchen sah auf einem Bild irgendwo man wesentlich besser aus.
    En ordentliches Band wie bei Xletix zb sollte schon möglich sein.
    Nur das billigste und an allem gespart.
    Ein sehr enttäuschendes Event von der Organisation her.

  • #41

    WBLAND (Dienstag, 04 Dezember 2018 11:46)

    Ich finde den Preis schon enorm. Bin daher auch auf die Stellungnahme zu Beitrag #25 gespannt und hoffe, dass konkret nachgebessert wurde und nun ein anderes Preis-/ Leistungsverhältnis erkennbar ist.

    Ich mache die Teilnahme ebenfalls von der Antwort des Orgateams abhängig.

    Danke im Voraus!

  • #42

    christopher (Montag, 17 Dezember 2018)

    Ich habe mich vorhin für den MEGAMARSCH in Dresden angemeldet. Ich habe auch schon eine Bestätigungsmail erhalten, mit den Tickets zum ausdrucken.
    Frage 1. bekomme ich noch eine Ticket nach Hause gesendet oder gibt es nur das Ticket zum ausdrucken?
    Frage 2. ist es Möglich das ich das Startpaket mit der Post zu gesendet bekomme? Ich wohne in NRW und werde nicht extra nach Dresden kommen um mir das Startpaket vorab abholen zu können.

  • #43

    Nadine (Samstag, 05 Januar 2019 19:13)

    Ich bin mit meinem Vater zusammen für die 100 km in Stuttgart angemeldet, wenn hier allerdings nicht bald eine Reaktion zu #25 kommt bin ich mir nicht sicher, ob ich die Tickets nicht wieder verkaufe.

    Sonderlich Kritikfähig scheint das MM-Orga Team nicht zu sein.

  • #44

    Flo (Dienstag, 08 Januar 2019 14:32)

    Ich hatte mich ebenfalls auf den Marsch gefreut und bin nur auf dieses Forum gestoßen, weil ich wissen wollte, was MM denn für die Teilnehmer bereitstellt.
    Neben dem erschreckenden Beitrag #25 und dem Ignorieren desselbigen bin ich vor allem unfassbar enttäuscht vom "Starterpaket"! Das ist ja NICHTS!!! Ich dachte, da ist ne Lampe für die Nacht drin, ein Streckenkarte, vielleicht ein Snack, Blasenpflaster, oder oder oder...
    Wofür bitte ist denn die ziemlich hohe Startgebühr?
    Das klingt mir nach "Gewinnmaximierung" und auf Deutsch: Abzocke!!!
    Antwortet wenigstens mal auf #25. Da sind schon ziemlich wichtige Punkte wie Sicherheit dabei.

  • #45

    Thomas (Sonntag, 13 Januar 2019 16:55)

    Wollte mich auch schon für Hamburg anmelden, aber die fehlenden Antworten, vor allem auf #25, lassen die Enttäuschung über das Orga-Team immer größer werden. Liest das hier überhaupt jemand von den MM-Organisatoren? Wozu einen Blog anlegen, wenn man nicht daran teilnimmt? Die Frage der hohen Startgebühren bzw. deren Gegenwert bei der Veranstaltung wurde auch noch nicht beantwortet? Die Gebühren sind ähnlich hoch wie bei Laufveranstaltungen und dort müssen immerhin Strecken gesperrt bzw. gesichert werden. Warum gibt es bei 50km Märschen alle 10km einen VP, bei 100km aber nur alle 20km? Gibt es im Ziel medizinische oder physitherapeutische Betreuung (Massagen), wie es aus LAufveranstaltungen bekannt ist? Fragen über Fragen und keine Antworten.

  • #46

    Michael (Sonntag, 13 Januar 2019 18:34)

    Laufe dieses Jahr im Weserbergland auch meinen ersten Megamarsch. Die Startgebühr ist schon nicht ohne und ich habe deshalb auch gewisse Erwartungen (zumindest an VP und Organisation). Mit Spannung warte ich auch auf Antworten auf Beitrag #25, zumal spätere Fragen ja schon beantwortet wurden.
    Also liebe Veranstalter, bitte nehmt Stellung. Vielen Dank.

  • #47

    Megamarsch (Donnerstag, 17 Januar 2019 10:34)

    Liebe Teilnehmer,
    wir haben viele der Kritikpunkte bereits per Facebook und in persönlichen Nachrichten beantwortet. Wir sind ein junges Unternehmen und lernen mit jeder Veranstaltung dazu. Aus euren Verbesserungswünschen haben wir für 2019 viele Schlüsse gezogen und werden die Organisation verbessern.

    Sportliche Grüße,
    Euer Megamarsch Team

  • #48

    Thomas (Donnerstag, 17 Januar 2019 11:24)

    Fragen, welche vielleicht mehrere Starter interessieren, in persönlichen Nachrichten zu beantworten, ist vielleicht nicht so schlau. Auf Facebook habe ich keine Antworten auf meine Fragen gefunden, eine persönliche Nachricht habe ich auch nicht bekommen.
    HABT IHR PETER´S BEITRAG #25 EINFACH GELÖSCHT ??? - DICKES MINUS
    Jedenfalls habt ihr noch ´ne Menge zu lernen.

  • #49

    Megamarsch (Donnerstag, 17 Januar 2019 11:49)

    Hallo Thomas,

    Wir haben auf Facebook eine allgemein Antwort für alle verfasst, um so viele Teilnehmer wie möglich auf einmal zu erreichen.
    Die Fragen, die ich in dem Kommentar vom 13.Januar finde, beantworte ich dir gerne hier:
    Die Startgebühr wird für Sanitäter, Verpflegung, Genehmigungen, Personal, Transport etc. etc. bezahlt. Auch wenn beim Megamarsch keine Strecken absperrt werden müssen, sind die Events mit einem hohen organisatorischen Aufwand verbunden. Im diesem Jahr sollen sowohl die Verpflegungsstationen als auch das Ziel besser organisiert sein. Das war ein Wunsch, den wir von vielen Teilnehmern erhalten haben. Die Verpflegungsstationen sind gleichmäßig verteilt (5 je Megamarsch). Ihr könnt euch auf den 100km Märschen natürlich an den Verpflegungsstationen Essen mitnehmen und unterwegs essen. Weitere Verpflegungsstationen sind für dieses Jahr nicht geplant.

    Auf der Strecke sind sowohl Sanitäter als auch ein Sicherheitsdienst unterwegs, sodass für die medizinische Versorgung gesorgt ist. Massagen gibt es im Ziel nicht.

    Kommentare und Kritik zu den Inhalten der Blogbeiträge könnt ihr hier gerne hinterlassen. Diese werden auch nicht gelöscht. Erfahrungsberichte und Verbesserungsvorschläge, die sich allgemein mit dem Megamarsch befassen, haben mit diesem Blog nichts zu tun. Hier bitten wir darum, solche Nachrichten direkt an info@megamarsch.de zu senden.

    Dein Team Megamarsch

  • #50

    Megamarsch (Donnerstag, 17 Januar 2019 11:54)

    Ergänzung zu den Verpflegungsstationen: Es sind 4 auf der Strecke plus Ziel. Am Start gibt es ebenfalls eine Verpflegung.

  • #51

    Nadine (Samstag, 19 Januar 2019 12:08)

    Es ist löblich, dass Ihr Euch verbessern wollt, aber vielleicht sollte man daran gedacht werden, dass es tatsächlich noch Menschen gibt (wie mich) die nicht bei Facebook sind.

    Der Beitrag von Peter wurde sehr wohl gelöscht was nicht gerade für Euch spricht, sehr schade. Wo wenn nicht in einem Blog gehört das hin? Wenn das jemand direkt an Euch schickt, bekommen andere keine Erfahrungsberichte und wie schon erwähnt, nicht jeder nutzt FB und Co.

    Ich kämpfe noch sehr mit mir unsere Karten nicht zu verkaufen.

  • #52

    Jam (Montag, 21 Januar 2019 14:53)

    Es wäre schön wenn es ein eigenes Forum geben würde, in dem die Teilnehmer und auch die Interessierten sich austauschen könnten.
    Ich selbst nutze FB usw selten und auch nur sehr ungern und hasse es regelrecht wenn ich nur über solche sozialen Netzwerke Neuigkeiten mitbekommen kann.
    Ich als "Kunde" will nicht hinter allem herlaufen müssen....

    Derzeit bleibt es erstmal bei meiner "nur" einen Anmeldung zum Marsch, solange manches noch ungeklärt oder nicht optimal abläuft.

  • #53

    Megamarsch (Montag, 21 Januar 2019 16:49)

    Hallo Jam,

    Von unserer Seite aus wird zum Austausch unter den Teilnehmern aktuell nur Facebook angeboten. Dort gibt es neben der Megamarsch-Fanpage zu jeder Stadt eine Gruppe und eine Veranstaltung. Diese Möglichkeit wird von den Teilnehmern bisher sehr rege genutzt, um sich für Trainingsläufe zu verabreden oder Infos zu Schuhe, Apps etc. auszutauschen.

    Wichtige Infos zum Event erhältst du von uns vor dem Event per E-Mail. Außerdem hast du die Möglichkeit, uns anzurufen oder per E-Mail (info@megamarsch.de) zu kontaktieren. Dort beantworten wir deine Fragen gerne.

    Fragen und Kommentare, die sich auf den jeweiligen Blogbeitrag beziehen, können gerne hier im Blog hinterlassen werden.

    Sportliche Grüße,

    dein Megamarsch Team

  • #54

    Megamarsch (Montag, 21 Januar 2019 16:55)

    Hallo Nadine,

    wir streiten gar nicht ab, dass wir den Beitrag von Peter gelöscht haben und haben hierzu ja auch eine kurze Begründung geschrieben. Erfahrungen, Kommentare und Verbesserungswünsche, die zum jeweiligen Blogbeitrag passen, sind hier weiterhin herzlich willkommen und werden nicht gelöscht.

    Unser Hauptmedium für den Teilnehmeraustausch sind aktuell die Facebook-Gruppen und Veranstaltungen und diese werden von den Teilnehmern sehr gut angenommen- auch wenn natürlich nicht jeder bei Facebook ist.

    Sportliche Grüße,
    dein Team Megamarsch

  • #55

    Theresia (Donnerstag, 31 Januar 2019 18:28)

    Hi, beim österreichischen Burgenland Extrem Marsch (120km) beinhaltet das Startpaket (Kosten 64€) einen Schlauchschal (Bufftuch), Mütze, kleines Microfaserhandtuch, Stoffrucksack, Set mit Sportsalbenproben, Faltbecher, Booklet, Anstecknadel, Startbändchen, Urkunde, Medaille, Infokarte mit Streckenbeschreibung, Verpflegung (fixe Stationen und per Autos, die die Strecke abfahren), Shuttlebus zum Startort, Notfallversorgung (der Event findet im Jänner statt), gemeinsames Frühstück vor dem Start. Da könnten für den Megamarsch schon ein paar Ideen dabei sein... mit 50€ Startgebühr ca sollte sich irgendein kleines Geschenk bei den deutschen Megamärschen schon auch ausgehen...

  • #56

    Megamarsch (Freitag, 01 Februar 2019 12:48)

    Hallo Theresia,

    was in dem Blogbeitrag vielleicht nicht 100% klar wird, ist, dass wir unseren Teilnehmern natürlich auch Verpflegung an 4 Stationen anbieten. Die Stationen sind bei den 100er Megamärschen alle 20km, bei den 50er alle 10 km und sind mit Essen und Trinken ausgestattet. Neben dem Startbändchen, dem Wanderpass und der Infokarte ist in dem Ticketpreis eine Urkunde sowie eine Medaille inbegriffen. Diese werden allerdings erst am Ziel ausgegeben. Für die medizinische Versorgung ist durch unsere Security und Notärzte auf der Strecke ebenfalls gesorgt. Außerdem wird es am Ziel einen Shuttleservice zum nächsten Bahnhof geben und wir arbeiten derzeit an einem Konzept für den Shuttleservice auf der Strecke für diejenigen, die frühzeitig aussteigen.

    Sportliche Grüße,
    Dein Team Megamarsch

  • #57

    Christian (Dienstag, 26 Februar 2019 10:03)

    Sind die Wege Öffentlich? Dann kann ich mir den Beitrag doch sparen und einfach so mitmachen. Einen echten Gegenwert für das Paket scheint es nicht zu geben. Oder wie sie das aus?

  • #58

    Megamarsch (Dienstag, 26 Februar 2019 12:07)

    Hallo Christian,

    die Tickets für den Megamarsch beinhalten nicht nur das Starterpaket, sondern darüber hinaus eine Urkunde und eine Medaille, für diejenigen, die es ins Ziel schaffen. Die Urkunde gibt es schon ab 40km (bei den 100er Megamärschen) bzw. ab 20km bei den 50er Megamärschen. Wir bieten außerdem 4 Verpflegungsstationen an, die Euch mit Essen und Getränken versorgen. Sanitäter und Helfer sind ebenfalls organisiert.

    Sportliche Grüße,
    Dein Team Megamarsch

  • #59

    Ma1977 (Samstag, 02 März 2019 20:38)

    Oh man, wollte mich jetzt eigentlich anmelden.
    Aber mir fehlt noch der Grund für was ich so viel Geld zahlen soll.
    Sind die Öffentlichen Verkehrsmittel beinhaltet?
    Was gibt es zu essen und trinken auf den 4 Situationen. Ist es gewährleistet das auch noch die letzten etwas bekommen?
    Und damit meine ich kein Leitungswasser.

    Falls ich mich nicht anmelde, benötigt ihr Helfer?

  • #60

    André Schuster (Sonntag, 03 März 2019 10:53)

    Moin,
    wir schaffen es leider nicht dabei zu sein.
    Wokann man seine Karten denn auf jemanden neues umschreiben lassen?
    Grüße

  • #61

    Karsten (Sonntag, 03 März 2019 18:38)

    Infos nur über Facebook finde ich als jemand der kein Facebook oder ähnliches nutzt auch sehr schade. Das kann man sicher auch für nicht Facebook Nutzer komfortabeler lösen. Und wo ist eigentlich das Problem, dieses Startpacket per Post den Teilnehmern zukommen zu lassen?
    Es besteht doch eh nur aus ein bisschen Papier und kann ja nicht mehr als 0,75 Cent Porto kosten. Das finde ich Echt blöd, das ich das maximal 2 Wochen vorher auch noch irgendwo selber abholen muss. Und das Infoblatt bringt einem ja wohl gar nix mehr, wenn man das erst am Starttag bekommt... Naja, Ihr habt ja schon geschrieben „Ihr seid ein junges Unternehmen und seid noch am lernen“ dann lernt doch mal die Post zu nutzen und schickt das Startpacket an die Teilnehmer.

    Gruß Karsten

  • #62

    Megamarsch (Sonntag, 03 März 2019 19:52)

    Hallo Karsten,

    über Facebook bieten wir unseren Teilnehmer die Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich untereinander auszutauschen. Alle wichtigen Infos zum Megamarsch findet Ihr aber auch auf unserer Homepage und wir versenden kurz vor dem Event eine E-Mail an alle Teilnehmer, wo die wichtigsten Infos zusammengefasst werden. Facebook ist nicht der einzige Weg, über den wir Informationen zur Verfügung stellen.
    Das Starterpaket kann von Dir schon vor dem Megamarsch abgeholt werden. Das ist allerdings keine Verpflichtung. Du kannst das Starterpaket auch am Tag des Megamarsches bei uns vor Ort am Start beim Check-In abholen.

    Sportliche Grüße,
    Dein Team Megamarsch

  • #63

    Megamarsch (Sonntag, 03 März 2019 19:54)

    Hallo André,

    schade, dass Du nicht dabei sein kannst. Derjenige, der die Tickets bei Eventbrite gekauft hat, kann in seinem Eventbrite-Account das Ticket auf den neuen Teilnehmer umschreiben. Eine genaue Anleitung findest Du hier: https://www.megamarsch.de/mehr/ticket-support/.

    Sportliche Grüße,
    Dein Team Megamarsch

  • #64

    Megamarsch (Sonntag, 03 März 2019 19:59)

    Hallo Ma1977,
    An den Verpflegungsstationen bieten wir mind. Wasser, Obst, Müsliriegel, Brühe, Kaffee, Salami und Schokobrötchen an (kein Leitungswasser, sondern Wasser aus Flaschen). Dabei kalkulieren wir genügend Verpflegung für alle Teilnehmer ein. Die öffentlichen Verkehrsmitteln sind in dem Ticket nicht inbegriffen. An- und Abreise organisieren die Teilnehmer selber. Im Ziel gibt es natürlich eine Medaille und eine Urkunde für Euch.
    Über Helfer freuen wir uns immer sehr! Als Belohnung gibt es ein Freiticket für einen Megamarsch Deiner Wahl (außer Sylt). Du kannst Dich hier als Helfer melden: https://www.megamarsch.de/helfer/.

    Sportliche Grüße,
    Dein Team Megamarsch

  • #65

    Oliver (Sonntag, 10 März 2019 18:05)

    Hallo MM-Team,
    wie umfangreich ist denn die Wegbeschreibung, die man im Starterpaket mitbekommt? Ich habe gelesen, die Markierung der Strecke ist mit Kreidepfeilen. Ich schaue grade aus dem Fenster und versuche mir vorzustellen, wie die Kreide den 20 Stunden Dauerregen übersteht....

  • #66

    Megamarsch (Montag, 11 März 2019 18:59)

    Hallo Oliver,

    in dem Starterpaket ist keine Wegbeschreibung enthalten. Ihr bekommt ca. 2 Wochen vor dem Event die Strecke als GPX-Datei zur Verfügung gestellt. Die Strecke könnt Ihr dann auf Eurer Smartphone herunterladen. Außerdem ist die Strecke vor Ort mit Kreidepfeilen markiert und zusätzlich mit Schildern, da die Kreidepfeile bei Regen tatsächlich nicht mehr zu sehen sind. Wir haben die Kombi (Kreidepfeile und Schilder) diesen Samstag bei Regen in Dresden ausprobiert und das hat gut funktioniert.

    Sportliche Grüße,
    Dein Team Megamarsch

  • #67

    Anne (Donnerstag, 21 März 2019 17:30)

    Eine uncharmante Frage zum MM-Hamburg: Gibt es zwischendurch Dixie-Klos oder geöffnete Schulen/Schwimmbäder/Vereinsheime, soll ich mich auf die VPS konzentrieren oder muss ich darauf hoffen, dass genügend Büsche vorhanden sind und nicht Dutzende an Mitwanderern vorbeilaufen? Als Frau hat man einen klitzekleinen Nachteil.

  • #68

    Paula (Freitag, 29 März 2019 09:18)

    Danke für das coole Event. Schade das die Weserbergland Strecke so krass geändert wurde.
    Aber wenn ich die Unangenehmen Beiträge hier so lesen ,ist das bestimmt nur die Spitze des Eisberg. Ekelhaft.
    Schönen Tag noch

  • #69

    Xenia (Freitag, 29 März 2019 09:35)

    Finde es total schade das die Bändchen nicht aus Stoff sind :(
    Da muss man die schon nach dem ersten duschen abnehmen. Zumal so ein Armband auch gute Werbung ist. Kann man die irgendwo auch aus Stoff bekommen?

  • #70

    Megamarsch (Freitag, 29 März 2019 10:09)

    Hallo Paula,

    die Strecke für das Weserbergland musste nach erneuten Rücksprachen mit den Behörden der Region nochmal abgeändert werden. Egal, wie gut wir die Strecke planen und vorher absprechen, kann so etwas leider immer passieren. Wir weisen immer darauf hin, dass sich die Strecke bis 2 Wochen vor dem Event noch ändern kann. Start und Ziel haben wir wie bisher belassen, da viele von Euch sicherlich schon die An- und Abreise sowie die Übernachtung geplant haben.

    Wir haben das Feedback der letzten Jahre gesammelt und sind dabei dieses nach und nach umzusetzen. Bei unserem ersten Megamarsch 2019 in Dresden konnten wir schon vieles umsetzen und werden natürlich weiterhin versuchen, uns von Megamarsch zu Megamarsch zu verbessern. So werden die Starterpakete in Hamburg z.B. schon mehr beinhalten als die Starterpakete in Dresden.

    Sportliche Grüße,
    Dein Team Megamarsch

  • #71

    Megamarsch (Freitag, 29 März 2019 10:10)

    Hallo Xenia,

    die Starterbändchen gibt es nicht als Stoffbändchen.

    Sportliche Grüße,
    Dein Team Megamarsch

  • #72

    Grashopper (Samstag, 30 März 2019 18:59)

    Bitte beantwortet die Frage nach den Toiletten Möglichkeiten. Ich kann mir nicht vorstellen dass 2000 Teilnehmer den Jacobs weg vollsch....

  • #73

    Megamarsch (Montag, 01 April 2019 10:37)

    Hallo Grashopper,

    an Start, Ziel und den Verpflegungsstationen werden von uns ausreichend Toiletten zur Verfügung gestellt. Bei den 100/24 Megamärschen werden ab 40km zusätzlich entlang der Strecke alle 5 km Toiletten von uns organisiert.

    Sportliche Grüße,
    Dein Team Megamarsch

  • #74

    Wanderin (Dienstag, 02 April 2019 16:50)

    Ich habe heute das Starterpaket für HH abgeholt und dachte mir gleich wie schade es doch ist, dass es kein ordentliches Starterarmband aus Stoff beinhaltet. Deshalb auch von mir der Verbesserungsvorschlag das olle Papierding gegen etwas hochwertigeres auszutauschen!

  • #75

    Judith (Freitag, 05 April 2019 17:55)

    Zu eurer Antwort an Anna (Beitrag #13):
    Das Shirt gleich ins Starterpaket muss man vielleicht nicht packen, aber man könnte es definitiv einrichten, dass man es gleichzeitig abholt. Einfach Shirts in allen Größen beim Globetrotter o.ä. hinterlegen. Bestellte bzw. gekaufte Mengen und Größen sind euch bekannt und man kann ja nachweisen, welche Größe man gekauft hat.
    Geht alles. Bei anderen Läufen zumindest. ;)

  • #76

    Megamarsch (Freitag, 05 April 2019 20:15)

    Hallo Judith,

    vielen Dank für Deinen Kommentar. An diesem Wochenende findet der Megamarsch in Hamburg statt. Dort gab es zum ersten Mal die Möglichkeit, die T-Shirts vorab auch in einer der beiden Globetrotter-Filialen abzuholen. Wenn möglich möchten wir das natürlich für die folgenden Megamärsche beibehalten, damit T-Shirts und Starterpakete in einem abgeholt werden können.

    Sportliche Grüße,
    Dein Team Megamarsch

  • #77

    Judith (Sonntag, 07 April 2019 17:12)

    Das wäre natürlich top! :)
    Freut mich, dass ihr offenbar immer wieder optimiert.

  • #78

    Ritchie (Montag, 08 April 2019 19:00)

    Gestern in Hamburg, mein erster MM. ----- Besten Dank, alles sehr ok. -----

    1. Frage: Warum gibt es nach Startzeit gestaffelte Bändchen, wenn es keine Kontrolle gibt?
    Mich (Startzeit 12:00 Uhr) habenTeilnehmer, mit blauen Startbändchen, schon nach 2 Stunden und vor der ersten Verpflegungsstation überholt.
    2. Frage: Wie wäre es mit etwas mehr Statistik? Altersgruppen, weiblich/männlich, ältester Teilnehmer/in usw. Eine Zählung z. B. 100 m vor jeder VPS würde Aufschluss die Zahl der Abbrecher geben (wobei Abbrecher nicht negativ gewertet werden soll). Viele Teilnehmer gehen doch bewusst an den Start, um eine kürze Distanz als 100 km zu gehen.)

  • #79

    Megamarsch (Mittwoch, 10 April 2019 13:47)

    Hallo Ritchie,

    zu deinen Fragen:
    1. Am Start hat eine Kontrolle der Starterbändchen in der Startbox stattgefunden. Hier konnte also keiner aus einer späteren Startgruppe schon um 12 Uhr starten. Was wir leider nicht verhindern können, ist, dass einige Teilnehmer auf eigene Faust einfach schon unabhängig von unseren Startblöcken los wandern.

    2. Wir erfassen aktuell nur die Anzahl der Finisher im Ziel. Weitere Statistiken sind nicht geplant, da sich die Teilnehmer nicht zu sehr kontrolliert fühlen sollen. Jeder kann früher aussteigen und das ist auch vollkommen in Ordnung. Da viele Teilnehmer auch zwischen den Verpflegungsstationen aussteigen, ist eine genaue Erfassung sehr schwierig.

    Sportliche Grüße
    Dein Team Megamarsch

  • #80

    Ritchie (Donnerstag, 11 April 2019 11:09)

    Liebes Team Megamarsch,
    zunächst bleibe ich bei meinem Urteil: Eine gelungene Veranstaltung!

    Nun zu #78 und #79

    1) In meiner (und auf Nachfragen auch in anderen) Startboxen hat es definitiv keine Kontrolle der Startbändchen gegeben!

    2) Warum keine (wenn auch nur ungefähre Ermittlung) der Anzahl der Teilnehmer, welche, unabhängig von den Anmeldezahlen, tatsächlich starten bzw. die einzelnen VPSs erreichen. Als Mitorganisator einer Laufveranstaltung bin ich, und solltet auch Ihr, durchaus an solchen Zahlen interessiert sein.

    3)Ich zitiere Euch mal:
    „Am 06.04.2019 wird beim Megamarsch Geschichte geschrieben, denn zum 3. Mal findet der Megamarsch in Hamburg statt. Das Ziel: 100 km in 24 Stunden."

    Wie werdet Ihr diesem Motto gerecht?

    Ihr berichtet von 1019 Finishern. Wie kontrolliert Ihr diese Zahl? Sind das alle Teilnehmer die bis 17:00 Uhr das Ziel erreichten? Sortiert Ihr die Ankommenden nach Startbändchen (In den Startgruppen differiert die Startzeit auch noch in 10 Minuten-Abschnitten, je nach Startblock)?
    Bekommt man z.B. mit Startzeit 12:00 Uhr und Zielankunft 16.45 Uhr auch, Achtung Zitat: „die absolute Ehre mit der 100 km Medaille, einer Urkunde und die Aufnahme in die Hall of Fame“?

    4) Warum keine Zahlen zu Geschlecht und Altersgruppen?

    5) Ein Wanderpass lag nicht im Startpaket!

  • #81

    Megamarsch (Donnerstag, 11 April 2019 13:05)

    Hallo Ritchie,

    1) Am Eingang zur Startbox standen mehrer Personen, die auf die Startbändchen geachtet haben. Außerdem sind Teammitglieder an der Startbox entlang gelaufen und haben ebenfalls auf die Bänder geachtet.

    2) Da die Tickets eingecheckt werden, können wir erfassen, wie viele Teilnehmer tatsächlich an den Start gehen. Außerdem können wir anhand der Urkunden in etwa ermitteln, wie viele Teilnehmer an welcher Verpflegungsstation aussteigen. Es wird aber immer Teilnehmer geben, die sich keine Urkunde abholen oder zwischen den Stationen aussteigen. Eine Kontrolle durch Chips oder Ähnliches werden wir nicht einführen.

    3) Es findet keine exakte Kontrolle der Zeit statt, da es in erster Linie darum geht, die 100km zu schaffen. Teilnehmer, die auf der Strecke viel zu weit hinter der Zeit liegen, werden zur eignen Sicherheit von der Veranstaltung ausgeschlossen. Denn das ist oft ein Zeichen, dass diejenigen körperlich nicht mehr fit genug sind, um die 100km zu schaffen. Wer um 12 Uh startet und am nächsten Tag erst um 13 Uhr ins Ziel kommt, erhält von uns trotzdem eine Medaille und eine Urkunde. Denn derjenige hat die 100km geschafft und damit mehr erreicht, als viele andere Leute.

    4) Statistiken zum Alter und zum Geschlecht werden wir nicht bekannt geben. Der Megamarsch soll kein Wettkampf mit anderen sein, sondern ein Kampf gegen seinen eigenen inneren Schweinehund.

    5) Der Wanderpass ist nicht mehr Bestandteil des Starterpakets, da viele Teilnehmer Ihren Wanderpass aus dem letzten Jahr weiter nutzen und deswegen keinen Wanderpass mehr benötigen. Wer noch keinen Wanderpass hat, kann sich diesen am Start abholen.

    Sportliche Grüße
    Dein Team Megamarsch

  • #82

    Mööö (Sonntag, 14 April 2019 18:09)

    Zu #73.
    Ab 40 km gibt es erst zusätzliche Toiletten? Im Weserbergland müsste es genau andersrum sein... denn ab km 40 gibt es genug Büsche um sich hinter zu hocken, bis dahin muss man schon echt suchen, sogar wenn man alleine auf der Stecke ist.

    Ich bin auch für Stoffbändchen. Wenn verschiedene Farben zu teuer sind, könnte man zb die Zumacher in verschiedenen Farben machen...

  • #83

    Megamarsch (Montag, 15 April 2019 10:48)

    Hallo Mööö,

    am Start und an den Verpflegungsstationen gibt es ebenfalls Toiletten. Ab 40km gibt es dann zusätzliche Toiletten alle 5km entlang der Strecke. Diese Aufteilung wurde Anhand des Teilnehmerfeedbacks aus dem letzten Jahr gewählt.

    Sportliche Grüße
    Dein Team Megamarsch

  • #84

    Britta (Freitag, 26 April 2019 12:02)

    Also ich finde die erste Toilette nach 20 km ziemlich weit weg. Angenommen, man läuft mit 4,2 km/h, dann erreicht man die ja erst nach knapp 5 Stunden!´
    Da ja immer wieder darauf hingewiesen wir, wie wichtig es ist, genug zu trinken, finde ich die Entfernung definitiv zu weit!
    Und ja, als Frau hat man da definitiv einen Nachteil und das lässt mich darüber nachdenken, ob ich mich tatsächlich anmelden möchte. Blankziehen, vor zig anderen ist jetzt wenig charmant.

  • #85

    Megamarsch (Freitag, 26 April 2019 15:35)

    Hallo Britta,

    Da Du dich beim Wandern anstrengst, schwitzt Du viel Flüssigkeit auf diesem Wege wieder aus. Dadurch musst Du nicht so dringend auf Toilette, wie unter normalen Umständen. Ab 40km gibt es zusätzlich alle 5km Toiletten entlang der Strecke.

    Sportliche Grüße
    Dein Team Megamarsch

  • #86

    Asphalt Fresser (Edison) (Samstag, 11 Mai 2019 23:14)

    Hallo MM Organisation, Nachdem ich alle Beiträge gelesen habe, habe ich mir
    entschlössen mir das Geld zu sparen und weiterhin als Einzelläufer durch die gegen
    zu laufen/gehen. Meine Urkunde bekomme ich täglich im mein Smartphone angezeigten.
    Wenn ich für2020 3% weniger Kritik und 10% mehr Vernünftige antworten hier lesen kann, dann mache ich mit . MfF

  • #87

    Tanja (Montag, 27 Mai 2019 10:08)

    Hallo liebes MM Team :-)
    Wir sind zum ersten Mal in Wien dabei!
    Nun habe ich jetzt schon desöfteren gelesen das Leute (die erst um 17Uhr losgingen) zu den Verpflegungsstationen kamen und es vorkam das einfach nicht mehr genug zu essen da war, da viele Marschler (die um 16Uhr losgingen)vorher zuviel mitnahmen?!
    Frage: kann so etwas auch vorkommen?
    Wir wären gern ausreichend vorbereitet ;-)
    Nicht das wir uns darauf verlassen auf den Stationen etwas zu essen zu bekommen, und dann eventuell leer ausgehen :-p

  • #88

    Megamarsch (Montag, 27 Mai 2019 12:12)

    Hallo Tanja,

    schön, dass Ihr in Wien dabei seid! Wir kalkulieren immer genug Verpflegung für jeden Teilnehmer ein und achten darauf, dass die Teilnehmer sich an den VPSen nicht zu viel nehmen (so weit das möglich ist). Leider ist es bei einigen Events Anfang des Jahres vorgekommen, dass für die letzte Startgruppe nicht mehr alle Produkte zur Verfügung standen. Das haben wir für unsere letzten Events bereits angepasst.

    Trotzdem kannst Du dir natürlich eigene Verpflegung mitbringen z.B. wenn Du bestimmte Sachen hast, die Du besonders gerne isst und die dich motivieren.

    Sportliche Grüße
    Dein Team Megamarsch

  • #89

    Martin (Montag, 01 Juli 2019 13:12)

    Hallo MM-Team,

    wir sind in einer Gruppe zum ersten Mal in Wien dabei, nun stellt sich uns allen eine Frage:
    Gibt es schon eine Info ob man für den MM Wien das Shirt schon vorher mit dem Starter-Paket abholen kann? Wäre wahrscheinlich tolle Werbung die Teilnehmer mit den Shirts um ganz Wien herumwandern zu sehen (welche euch auch keinen Euro kostet), aber ins ungewaschene (aus der Herstellung) Funktionsshirt will ich mich nicht unbedingt hineinzwängen... :)

  • #90

    Megamarsch (Montag, 01 Juli 2019 15:37)

    Hallo Martin,

    den Abholpartner geben wir 2 Wochen vor dem Megamarsch bekannt. In der Regel können die T-Shirts dann auch direkt beim Abholpartner zusammen mit den Starterpaketen abgeholt werden, aber das hängt auch von den Gegebenheiten beim Abholpartner ab.

    Sportliche Grüße
    Dein Team Megamarsch

  • #91

    Daniel Bloemertz (Donnerstag, 11 Juli 2019 09:15)

    Hi , stehen für den Ruhrgebiet Marsch schon die Abholpartner für das starterpaket fest ? Würde gerne Samstag hinfahren , da ich sonst bis zum Start keine Möglichkeit mehr dazu hab.
    Grüße Daniel

  • #92

    Megamarsch (Donnerstag, 11 Juli 2019 12:31)

    Hallo Daniel,

    den Abholpartner für das Ruhrgebiet werden wir morgen per E-Mail bekannt geben. Die Abholung wird ab Samstag möglich sein. Alle Details folgen morgen.

    Sportliche Grüße
    Dein Team Megamarsch

  • #93

    Alicja (Montag, 15 Juli 2019 11:56)

    Hallo zusammen,

    zuerst einmal: Ich finde es toll, dass Wandern als gemeinsamer Sport in einem Großevent betrieben wird. Ein großes Lob an die Initiatoren/Organisatoren.
    Leider erschließen sich mir die hohen Kosten nicht.
    Es sind einige (hochkarätige) Sponsoren und Partner an Bord, die das Event finanziell sicherlich gut mittragen. Zudem gibt es für die Verpflegungsstationen freiwillige Helfer, die angebotenen Nahrungsmittel wie Äpfel, Brühe und Wasser sind durch die Partner vermutlich günstiger, als im Einzelhandel üblich, zu erhalten. Zudem handelt es sich um öffentliche Wanderwege, die nicht abgesperrt werden (und ich denke auch nicht abgesperrt werden dürfen).
    Dass Kosten entstehen und gedeckt werden müssen, ist keine Frage und steht auch nicht zur Debatte. Aber stimmt da noch das Preis-Leistungs-Verhältnis? Beispiel: Ausgeschilderter Römerkanal-Wanderweg, Brühl-Eifel, GPS-Daten kostenlos über Outdoor-Seiten zu erhalten... Kosten: 65 Euro + 4 Euro Bearbeitungsgebühr...
    Als ich von dem Event erfuhr, konnte ich sofort mehrere Freunde mobilisieren daran teilzunehmen - einer checkte nach der ersten Euphorie die Teilnahmegebühr. Das stoß bei allen auf Unverständnis und die Motivation hält sich seitdem sehr in Grenzen.
    Viele Wandersgrüße, Frisch auf!

  • #94

    Megamarsch (Montag, 15 Juli 2019 15:47)

    Hallo Alicja,

    vielen Dank für Deine Nachricht. Schön, dass Du Dich für den Megamarsch interessierst. Unsere Sponsoren unterstützen uns in erster Linie durch die Verpflegung. Krombacher sponsert z.B. das alkoholfreie Finisher-Bier, Dr. Quendt Russisch Brot und YFood die eigenen Drinks. Der Rest der Verpflegung (Wasser, Kaffee, Äpfel, Bananen, Müsliriegen etc.) werden nicht gesponsert und müssen entsprechend von uns gekauft werden. Auch die Sanitäter, die Genehmigung für ein solches Event, die Toiletten, die Medaillen, Urkunden etc. etc. sind mit Kosten verbunden, die für Euch als Teilnehmer vielleicht nicht immer auf den ersten Blick ersichtlich sind.

    Sportliche Grüße
    Dein Team Megamarsch