Absage Megamarsch Ruhrgebiet

Update 02.07.2020

 

Liebe Megamarscher,

Ende Juli wäre es eigentlich soweit gewesen und der Megamarsch Ruhrgebiet hätte zum 2. Mal stattgefunden. Wir haben uns mega darauf gefreut, mit Euch gemeinsam an den Start zu gehen, Euch bei der Challenge zu begleiten und Euch im Ziel Eure Medaillen und Urkunden zu überreichen. 

 

Leider mussten wir den Megamarsch Ruhrgebiet vor ein paar Wochen endgültig für den 25.07.2020 auf Grund von Corona absagen. Seit der Bekanntgabe, dass bis zum 31.08. keine Großveranstaltung mehr stattfinden dürfen, arbeiten wir für alle Events, die für diesen Zeitraum geplant waren, intensiv an Lösungen und Alternativen. Für den Megamarsch Ruhrgebiet hat es leider etwas länger als erhofft gedauert, bis wir Euch sagen können, wie es weiter geht. Wir möchten uns für Euer Verständnis und Eure Geduld bedanken.

 

Leider ist es nicht möglich, den Megamarsch Ruhrgebiet noch in diesem Jahr nachzuholen. In dem betroffenen Zeitraum bis zum 31.08. liegen insgesamt 8 unserer Megamärsche (Hamburg, München, Hannover, Bremen, Weserbergland, Düsseldorf, Ruhrgebiet und Berlin). Leider ist es nicht möglich, alle Events in der Zeit nach dem 31.08. nachzuholen. Dafür gibt es einfach zu wenige Wochenenden. Durch unsere insgesamt 18 Events ist unser Terminkalender generell schon sehr voll. Gerade in der 2. Jahreshälfte sind viele Events direkt hintereinander oder nur mit einer Woche Pause dazwischen. Wir sind ein kleines Team mit gerade einmal 17 Mitarbeitern und somit ist es für uns nicht möglich, 2 Events an einem Wochenende durchzuführen.

 

Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen und wir haben bis zuletzt geschaut, ob wir Euch einen Ersatztermin noch in 2020 anbieten können. Durch den Corona Virus befinden wir uns aber gerade genauso im Ausnahmezustand wie der Rest der Welt und wir versuchen unser Bestes, gute Lösungen für Euch alle zu finden. An dieser Stelle möchten wir uns auch nochmal ganz herzlich für Eure großartige Unterstützung bedanken. 

 

Wir haben uns natürlich Gedanken gemacht, welche Alternativen wir Euch stattdessen anbieten können und hoffen, dass wir für jeden eine passende Lösung gefunden haben. 

 

1.) Ihr könnt Eure Tickets auf unseren zweiten Megamarsch Spezial #WIRGEHENWEITER am 08.08. und 09.08. übertragen. Bei diesem Spezial Megamarsch wandert jeder für sich zuhause seinen individuellen Megamarsch. Alle Infos dazu findet Ihr hier: https://www.megamarsch.de/2020/05/04/megamarsch-spezial-wirgehenweiter-08-08-und-09-08/. Wer sein Ticket vom Megamarsch Ruhrgebiet auf unseren Megamarsch Spezial #WIRGEHENWEITER umbuchen möchte, kann uns direkt an wirgehenweiter2@megamarsch.de schreiben (Ticketnummer, vollständiger Name, T-Shirt Größe und Anzahl an Tickets, die umgebucht werden sollen). Aus logistischen Gründen können wir hier insgesamt nur 2250 Teilnehmer zulassen.

 

2.) Euer Ticket kann auf den Megamarsch 50/12 Düsseldorf übertragen werden, den wir auf den 28.11.2020 verschieben konnten. Wenn diese Alternative für Euch interessant ist, schreibt uns bitte Eure Ticketnummer, Euren vollständigen Namen und die Info, dass das Ticket auf Düsseldorf übertragen werden soll, an ruhrgebiet@megamarsch.de.

 

3.) Ihr könnt Eure Tickets auf den Megamarsch 50/12 Mönchengladbach 2020 übertragen lassen. Alle Infos zu dem Event findet Ihr hier: https://www.megamarsch.de/50-12/mönchengladbach/. Aktuell liegt die Entscheidung darüber, ob Events stattfinden dürfen, in den Händen der einzelnen Städte und wir freuen uns sehr, dass die Stadt Mönchengladbach unserem Corona- und Hygienekonzept zugestimmt hat und wir am 01.08.2020 starten dürfen. Wenn diese Alternative für Euch interessant ist, schreibt uns bitte Eure Ticketnummer und Euren vollständigen Namen sowie Eure Wunschstartzeit an moenchengladbach@megamarsch.de. Wir versuchen, Eure Wünsche dann umzusetzen. Insbesondere bei den Startzeiten müssen wir natürlich weiterhin darauf achten, dass diese aus Sicherheitsgründen nicht zu groß werden, sodass es sein kann, dass Eure Wunschstartzeit bereits ausgebucht ist.

 

4.) Euer Ticket kann auf einen anderen Megamarsch im Jahr 2020 übertragen werden, der nach dem 31.08. stattfinden soll. Wenn diese Alternative für Euch interessant ist, schreibt uns bitte Eure Ticketnummer und Euren vollständigen Namen sowie das Event und die Startzeit, auf die Euer Ticket umgeschrieben werden soll, an ruhrgebiet@megamarsch.de. Wir versuchen, Eure Wünsche dann umzusetzen. Insbesondere bei den Startzeiten müssen wir natürlich weiterhin darauf achten, dass diese aus Sicherheitsgründen nicht zu groß werden, sodass es in Einzelfällen sein kann, dass Eure Wunschstartzeit bereits ausgebucht ist.

 

4.) Wenn Ihr uns keine Rückmeldung gebt, was mit Eurem Ticket passieren soll, wird Euer Ticket automatisch auf den Megamarsch Ruhrgebiet 2021 übertragen. Das Datum wird der 24.07.2021 sein. Sobald wir Euer Ticket auf 2021 übertragen haben, geben wir Euch Bescheid und senden Euch das aktualisierte Ticket per E-Mail zu. Eure Startzeiten bleiben dieselben.

 

5.) Wir wissen, dass viele von Euch aktuell von Kurzarbeit betroffen sind. Deswegen haben wir uns dazu entschlossen, auf eine Gutschein-Regelung zu verzichten. Wenn keine der oben genannten Alternativen für Euch in Frage kommt, dann erstatten wir Euch das Geld für Eure Tickets zurück. Bitte schreibt uns in dem Fall Euren Namen, Eure Bestellnummer und die Anzahl an Tickets an ruhrgebiet@megamarsch.de. Wir hoffen natürlich, dass viele von Euch eine der angebotenen Alternativen wahrnehmen und uns in der aktuellen Zeit unterstützen. 

 

Wenn Ihr mehrere Tickets auf einmal gekauft habt (auch für verschiedene Personen), wäre es super, wenn Ihr uns gesammelt in einer E-Mail schreibt, was Ihr mit Euren Tickets machen möchtet. Das macht es für uns deutlich einfacher.

 

Wenn Ihr ein T-Shirt, einen Hoodie oder den Gepäcktransport gebucht habt, werden diese selbstverständlich auch auf die neue Stadt oder auf das Jahr 2021 übertragen. Die Regelungen für den Megamarsch Spezial in Hinblick auf T-Shirts, Hoodies und Gepäcktransporte findet Ihr hier: https://www.megamarsch.de/2020/05/04/megamarsch-spezial-wirgehenweiter-08-08-und-09-08/.

 

Wir bitten um Euer Verständnis, dass wir aktuell viel dokumentieren müssen, um unseren Versicherungsschutz nicht zu verlieren, und uns viele E-Mails zu allen Megamärschen (nicht nur zu den Megamärschen Düsseldorf, Ruhrgebiet und #WIRGEHENWEITER) erreichen. Aus diesem Grund dauert es länger als gewöhnlich, bis wir Euch auf Eure E-Mails und Fragen antworten. Auch die Umbuchung der Tickets wird etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir geben unser Bestes, alles so schnell wie möglich für Euch umzusetzen. 

 

Wir hoffen, dass unser Gesundheitssystem bald eine Lösung für den Corona Virus gefunden hat und unser Leben wieder wie gewohnt stattfinden kann. Bis dahin freuen wir uns aber vor allem auf den 08.08. und 09.08. und hoffen, dass viele von Euch bei unserem Megamarsch Spezial #WIRGEHENWEITER dabei sein werden. Auch auf den Megamarsch Mönchengladbach am 01.08. freuen wir uns schon mega und hoffen, dass viele von Euch uns dort begleiten werden. 

Vielen Dank für Euer Vertrauen und Euer Verständnis. Bleibt gesund und passt auf Euch auf. 

 

Sportliche Grüße

Euer Team Megamarsch 

#WIRGEHENWEITER

 

 

Stand 28.05.2020

 

Liebe Megamarscher, 

 

Seit der Bekanntgabe, dass bis zum 31.08. keine Großveranstaltungen stattfinden dürfen, telefonieren wir mit allen Behörden und Ämtern von den Städten und Regionen der Megamärsche, die in diesem Zeitraum geplant sind. Für den Megamarsch Ruhrgebiet hat uns leider die schriftliche und offizielle Absage erreicht, sodass wir nicht am 25.07.2020  starten werden. 

 

Wir sind aktuell dabei, die Megamarsch Saison 2020 neu zu planen und werden Euch so schnell wie möglich Bescheid geben, wie die Alternative für den Megamarsch Ruhrgebiet 2020 aussehen wird. Wir bitten allerdings um Euer Verständnis, dass aktuell noch einige Absprachen getroffen werden müssen und es dadurch noch etwas dauern kann, bis wir Euch den genauen Plan vorstellen können. 

 

Bleibt gesund.

Euer Team Megamarsch

 

 

Stand 16.04.2020

 

Liebe Megamarscher, 

 

Nachdem gestern bekannt gegeben wurde, dass bis zum 31.08. keine Großveranstaltungen mehr stattfinden dürfen, gehen wir zum aktuellen Zeitpunkt davon aus, dass das auch unsere Megamärsche betrifft. Aus diesem Grund haben wir im ersten Schritt heute den Ticketverkauf für alle Events, bis zum 31.08. geschlossen. Wir werden uns nun zusammensetzen und schauen, wie wir die Megamarsch Saison 2020 neu organisieren können. Was das für die einzelnen Events bedeutet, werden wir Euch nach und nach bekannt geben. Bitte habt jedoch Verständnis, dass wir aktuell etwas Zeit benötigen, um alle notwendigen Absprachen zu treffen und unsere Jahresplanung anzupassen. 

 

Bleibt gesund!

Euer Team Megamarsch