Megamarsch

Beim Megamarsch lautet die Challenge 100km in 24 Stunden zu wandern. Eine mega Herausforderung, wenn man bedenkt, dass die meisten Leute nicht mal 40km in ihrem Leben am Stück laufen.

 

Die 100km Märsche fangen in der Regel mittags ab 12 Uhr an. Ausnahmen sind unsere Megamärsche in Wien und im Weserbergland, die jeweils ab 16 Uhr starten. Bei allen Megamärschen gibt es feste Startzeiten alle Halbestunde. Du startest im Hellen und wanderst durch die Nacht, ohne Schlaf, in den Sonnenaufgang und dann bis ins Ziel. Etwa alle 20km erwarten Dich Verpflegungsstationen, an denen Du kurz zur Ruhe kommen und Deine Kräfte sammeln kannst. Die Verpflegung umfasst zum Beispiel Wasser, Obst Müsliriegel, Brühe, Milchbrötchen, Kaffee und noch weitere stationsabhängige Produkte. An den Verpflegungsstationen und auf der Strecke stehen für den Notfall Sanitäter bereit, um schnellstmöglich Hilfe anbieten zu können.

 

Ab der 2. Verpflegungsstation erhältst Du eine Urkunde, wenn Du den Megamarsch beendest. Aber es lohnt sich durchzuhalten! Denn im Ziel erwarten Dich neben der Urkunde, unsere Finisher-Medaille und die Aufnahme in die Hall of Fame!

 

Bist Du bereit für die Challenge Deines Lebens? Stell Dich der Herausforderung und sei beim nächsten Megamarsch dabei! Sammel Deine Megamärsche in unserem Wanderpass und sicher Dir so einen unserer Pokale oder die Auszeichnung als Lokalmatador!